Zurzeit sind 2.6K Mitglieder online.
Fragen zu Konten, Propertys, Datenansichten, Zugängen.
Anleitung
star_border
Antworten
Highlighted

Remarketing Update 15. Mai

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

ich versuche rauszufinden ob es für meine Property überhaupt zutrifft wenn ich authentifizierte USER-IDs garnicht tracke. Unten habe ich die Nachricht angehangen.

 

Beste Grüße

 

Robert

 

Nachricht von Google:

Wichtiges Update für Remarketing mit Google Analytics

Ab dem 15. Mai 2017 werden alle in Google Analytics erstellten Remarketing-Zielgruppen erweitert, damit Sie von den neuen in AdWords und DoubleClick verfügbaren geräteübergreifenden Funktionen profitieren. So erreichen Sie bei Verwendung von Google Analytics Audiences Nutzer unabhängig vom Gerät.

Unsere Studie hat ergeben, dass sechs von zehn Internetnutzern Käufe auf einem Gerät beginnen, jedoch auf einem anderen fortsetzen oder abschließen. Wenn Sie in AdWords und DoubleClick geräteübergreifendes Remarketing verwenden und ein Nutzer Ihre Website auf einem Gerät besucht, können Sie ihn jetzt mit relevanteren Anzeigen erreichen, falls er später auf einem anderen Gerät sucht oder surft.

Sofern Nutzer zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen, verwendet Google Daten dieser angemeldeten Nutzer zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Zur Unterstützung dieser Funktion werden von Google Analytics Google-authentifizierte IDs dieser Nutzer erfasst. Diese personenbezogenen Daten von Google werden vorübergehend mit Ihren Google Analytics-Daten verknüpft, um Ihre Zielgruppen zu bilden.

Sie müssen nichts unternehmen, damit diese Änderungen in Kraft treten. Überprüfen Sie jedoch Ihre Datenschutzerklärung und nehmen Sie erforderliche Änderungen vor, um Nutzer darüber zu informieren, welche Daten Ihr Unternehmen erfasst und mit Google teilt.

Diese Änderungen haben keine Auswirkungen auf Ihre Rechte an Ihren Google Analytics-Daten. Diese gehören weiterhin Ihnen.

Google-Nutzer können wie bisher auch unter Mein Konto ihre Anzeigeneinstellungen anpassen oder personalisierte Anzeigen komplett deaktivieren.

Wenn Remarketing mit Google Analytics nicht aktiviert werden soll, deaktivieren Sie bitte die Erfassung von Remarketing-Daten.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Remarketing Update 15. Mai

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Robert,

 

so wie ich das lese, funktioniert das über die Anmeldung im Google-Konto und hat nichts mit USER-IDs zu tun.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Experten zum Thema
admigo