Zurzeit sind 235 Mitglieder online.
Zurzeit sind 235 Mitglieder online.
Fragen zu Konten, Propertys, Datenansichten, Zugängen.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Verknüpfung von Google Search Console mit Analytics und Subdomains

Rang 6
# 1
Rang 6

Ich verwalte aktuell ein Analytics-Konto bei dem wir innerhalb einer Analytics-Property eine Reihe von Subdomains tracken. Die Subdomains sind in unterschiedlichen Datenansichten strukturiert, um unterschiedlichen Personen im Unternehmen Zugriff auf bestimmte Portale zu gewähren. Nun gibt es den Wunsch die Daten der Search-Console mit dem Analytics-Konto zu verknüpfen. So weit so gut.

 

Es ergibt sich allerdings die Herausforderung, dass ich nur eine 1:1 Verknüpfung zwischen einer Analytics-Property und einer Search-Console-Property herstellen kann. Jedoch gibt es ja eine einzelne Search-Console-Porperty für jede Subdomain.

 

Nun die Frage: Kennt jemand eine Lösung für das oben beschriebene Szenario? Falls es diese nicht gibt, was ich befürchte, hat jemand eine Einschätzung bzgl. der Auswirkungen auf die Datenqualität wenn ich die Verknüpfung trotzdem vornehme?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Lasse T
Juli 2016

Betreff: Verknüpfung von Google Search Console mit Analytics und Subdo

Rang 6
# 4
Rang 6
Nach weiterer Recherche ist die Lösung meines Erachtens in https://support.google.com/analytics/answer/1308626?hl=de#data enthalten.

Dort heißt es im Punkt "Analytics-Property erfasst mehrere Domains":

Search Console: Die Search Console kann nur auf eine einzige Domain verweisen.
Google Analytics: Falls eine Analytics-Property mehrere Domains erfasst, enthalten die Search Console-Berichte nur Daten für die eine Domain, auf die verwiesen wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Verknüpfung von Google Search Console mit Analytics und Subdo

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Lasse T,

 

so wie ich es verstehe möchtest Du mehrere Datenansichten mit der Search Console verknüpfen. Das ist in der SC über Property einstellungen möglich.

 

sc_analytics.JPG

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Verknüpfung von Google Search Console mit Analytics und Subdo

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Kai,

ich habe eine SC Property die ich mit einer Datenansicht aus GA verknüpfen möchte. Die Herausforderung dabei besteht darin, dass die Datenansicht in einer GA Property mit mehreren Subdomains und somit mehreren Datenansichten liegt. Nur die gewünschte Datenansicht zu aktivieren hört sich schon gar nicht so schlecht an. Wo genau finde ich denn die von die oben erwähnte Einstellung? Bin weder in der SC noch im GA fündig geworden.

Beste Grüße,
Lasse
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Lasse T
Juli 2016

Betreff: Verknüpfung von Google Search Console mit Analytics und Subdo

Rang 6
# 4
Rang 6
Nach weiterer Recherche ist die Lösung meines Erachtens in https://support.google.com/analytics/answer/1308626?hl=de#data enthalten.

Dort heißt es im Punkt "Analytics-Property erfasst mehrere Domains":

Search Console: Die Search Console kann nur auf eine einzige Domain verweisen.
Google Analytics: Falls eine Analytics-Property mehrere Domains erfasst, enthalten die Search Console-Berichte nur Daten für die eine Domain, auf die verwiesen wird.

Verknüpfung von Google Search Console mit Analytics und Subdomains

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo @Lasse T,

 

ich stehe gerade vor derselben Herausforderung. Eine Website, die sich über mehrere Domains und Subdomains erstreckt, soll mit einer einzigen Google Analytics Property getrackt werden. Schließlich gehört inhaltlich alles zusammen und ist auch kreuz und quer verlinkt. Über Hostnamen-basierte Segmente lässt sich auf Wunsch jeder Teilbereich einzeln anschauen. In der Search Console ist dieser „Gesamtblick“ leider nicht machbar, da hier jede Domain und jede Subdomain als separate Property angelegt werden muss.

 

Da man eine Google Analytics Property aber nur mit genau einer Search Console Property verknüpfen kann, sehe ich eigentlich nur einen Weg für eine komplette Verknüpfung: Alles doppelt anlegen.

Das heißt:

  • Eine Search Console Property pro Domain/Subdomain
  • Eine Google Analytics Property pro Domain/Subdomain. Diese wir mit der jeweils korrespondierenden Search Console Property verknüpft.
  • Zusätzlich eine übergreifende Google Analytics Property, die auf allen Domains/Subdomains eingebunden ist und für die per Google Tag Manager auch die Option für das domainübergreifende Tracking entsprechend konfiguriert ist. Diese Google Analytics Property wird mit keiner Search Console Property verknüpft.

 

Auf diese Weise hättet man alles – allerdings mit dem großen Nachteil, dass auf jeder Seite gleich zwei Google Analytics Tracking-Codes eingebunden werden müssen und dementsprechend auch sämtliche Erweiterungen (z. B. Event-Tracking oder Content-Gruppen) doppelt angelegt/gepflegt werden müssen.

 

Oder hat jemand eine bessere Idee?

 

Viele Grüße!
Michael