AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 398 Mitglieder online.
Zurzeit sind 398 Mitglieder online.
Probleme bei der Google Ads-Anmeldung? Stelle hier deine Fragen.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Adwords Konto übertragen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo liebe Community,

 

ich habe mich hier schon durch einige Beiträge durchgeackert, bin aber noch nicht schlauer geworden.

Ich würde gerne von einer Agentur das Adwordskonto zu mir übertragen. Genügt es, wenn ich meine E-Mail Adresse (z.B. vom Verwaltungskonto) hinzufügen lasse und dann die E-Mail Adresse des Kunden bei den Nutzern entferne, die Abrechnungsmethode und Kontoanschrift anpasse?

 

Ich habe ein paar mal gelesen, dass das Adwordskonto mit dem Google Konto verknüpft ist, aber ist das nicht wie bei anderen Tool (z.B. Google Analytics), dass die Verknüpfung durch das entfernen des Nutzers aufgehoben wird?

 

Falls das doch irgendwo im Hintergrund verknüpft ist, welche Möglichkeiten habe ich dann?

Die Adwordshilfe hat mir hier leider auch nicht weitergeholfen.

 

Dankeschön Smiley (fröhlich)

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Adwords Konto übertragen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Hui h

 

Du kannst dir zunächst ein eigenes Google-Konto anlegen (wenn noch nicht vorhanden). Dann kannst du die Agentur bitten, dir Admin-Zugriff auf das von dir erstellte Konto zu gewähren. Letztendlich kannst du selbst entscheiden, ob die Agentur noch Zugriff auf das Konto haben soll. Ein klärendes Telefonat ist aber sicherlich der einfachste Weg.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING