Zurzeit sind 583 Mitglieder online.
Zurzeit sind 583 Mitglieder online.
Probleme bei der AdWords-Anmeldung? Stelle hier deine Fragen.
Anleitung
favorite_border
Antworten

l.cardoso@werkzeugmasch-huerzeler.ch

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag
Ich kann mich nicht mehr einloggen.
Ich kann das Passwort auch nicht mehr wiederherstellen. Da die oben erwähnten E Mail Adresse (l.cardoso@werkzeugmasch-huerzeler.ch) nicht mehr existiert. Hab die Kampagne vor 2-3 Tage neu gestartet und hat alles reibungslos funktioniert. Heute wollte ich mich erneut einloggen und es ging nicht mehr. Daraufhin habe ich um ein neues Passwort gebeten und das war der FEHLER den diese Adresse gibt’s nicht mehr.
Was sind nun meine Optionen? Würde die Kampagne gerne retten.
Könne Sie mir ein Passwort zu stellen und ich kann die Daten ändern?
Muss ich alles neu machen? Dann müssten Sie Das bestehende Konto lösche.
E-Mail für den Kontakt: info@wzmh.ch Tel: 044 867 45 45
Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Freundliche Grüsse
Luis Cardoso

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Luis C
Februar

l.cardoso@werkzeugmasch-huerzeler.ch

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Luis,

wieso gibt es diese Adresse nicht mehr? Du solltest dann dafür sorgen, dass diese Adresse wieder existiert, denn dahin wird Dein Passwort gesendet. Andernfalls hättest Du wahrscheinlich ein sehr großes Problem, denn so ohne weiteres kann man dann Deine Legitimität auf das Konto nicht verifizieren. Im worst case müsstest Du ein neues AdWords-Konto einrichten. Du solltest für die Zukunft grundsätzlich bei allen eingesetzten Systemen nur noch Mailadressen verwenden, die auch wirklich zu Deinem Geschäft gehören und Du den Zugang hast. Das gilt vor allem bei Systemen mit Bezahldaten im Hintergrund. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Luis C
Februar

l.cardoso@werkzeugmasch-huerzeler.ch

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Luis,

wieso gibt es diese Adresse nicht mehr? Du solltest dann dafür sorgen, dass diese Adresse wieder existiert, denn dahin wird Dein Passwort gesendet. Andernfalls hättest Du wahrscheinlich ein sehr großes Problem, denn so ohne weiteres kann man dann Deine Legitimität auf das Konto nicht verifizieren. Im worst case müsstest Du ein neues AdWords-Konto einrichten. Du solltest für die Zukunft grundsätzlich bei allen eingesetzten Systemen nur noch Mailadressen verwenden, die auch wirklich zu Deinem Geschäft gehören und Du den Zugang hast. Das gilt vor allem bei Systemen mit Bezahldaten im Hintergrund. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein