Zurzeit sind 438 Mitglieder online.
Zurzeit sind 438 Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Lernen' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

Online-Marketing: Mehr Telefonanrufe

Hallo zusammen,

 

Mehr Telefonanrufe zu gewinnen stellt für viele Unternehmen ein wichtiges Teil ihrer Kampagnenstrategie dar. Die Firmen sind auch an einer zuverlässigen Messung des Kampagnenerfolges sowie einer gute Vernknüpfung des Online- mit diesem Offline-Bereich interessiert.

 

 

Falls in Eurem Unternehmen viele Geschäfte telefonisch abgewickelt werden oder Ihr nehmt keine Bestellungen über die Website entgegen (oder beides), dann seid Ihr hier richtig.

 

Ich möchte gerne von Euch erfahren, wie Ihr genau bei der Erstellung von Strategien bei so einem Ziel vorgeht? Was soll eine gute Strategie beinhalten? 

 

In Bezug auf AdWords bietet hier das AdWords-Telefontracking eine Möglichkeit dar, Tracking mit Kun­den durch­zu­füh­ren, die nach dem Klick auf AdWords-Anzei­ge per Tele­fon bestellt haben. Bei dieser Funktion wird der Anruf jetzt der Anzeige direkt zugeordnet. Thorsten hat einen tollen Artikel zum Thema AdWords Telefontracking einrichten geschrieben.

 

Wer hat AdWords Telefontracking ausprobiert und was ist Eure Erfahrung damit?

 

Viele Grüße

Alicja

 

 

 

 

0 Gefällt mir
Info Alicja Zarzycka

Advertiser Community und Social Media Managerin

Kommentare
Top Beitragender sun-e Top Beitragender
Januar 2013

Danke für Deinen Beitrag, Alicja. ich selber habe es noch nicht eingesetzt. In der Theorie klingt das ganze sehr gut, aber einige Kunden schreckt das Tracking über eine andere Rufnummer ab. Primär geht es darum, daß sie es für unseriös halten, wenn z.B. eine Rufnummer in einer Anzeige steht, die aber nicht ihre ist. Der Kunde könnte dazu neigen, diese Nummer aufzuschreiben/zu speichern und stellt später fest, daß die richtige Nummer eine ganz andere ist. 

 

Wie sind dann da die Erfahrungswerte der anderen?

Top Beitragender admigo Top Beitragender
Januar 2013

Hallo Alicja,

 

der Artikel stammt aber nicht von mir, sondern von Thorsten!

 

Ciao

          Holger

 

Top Beitragender mario-thomsen Top Beitragender
Januar 2013

Ich kann mich diesbezüglich sun-e anschließen. Einen wirklichen Kunden für das Adwords Telefontracking kann ich nicht aufweisen. Es ist ja auch noch recht jung. Die Hürde schätze ich allerdings auch sehr groß ein. Nichts desto trotz ergibt sich ein großes Optmierungspotenzial.

 

Mein alternativer Weg war bislang eine Do-It-Yourself Variante (technisch bestimmt nicht die eleganteste Smiley (fröhlich) ).

 

1. Kunde bucht eine weitere kostengünstige Rufnummer (Sipgate o.Ä.) oder nutzt eine bestimmte aus bestehendem Rufnummernpool. 

2. Anzeigen, Sitelinks mit neuer Rufnummer versehen

3. Zielurls mit Parameter ergänzen

4. Webseite (Impressum/Bestellhotline) so anpassen, dass Webseite die Adwords-spezifische Rufnummer anzeigt sobald User mit diesem Parameter auf die Webseite kommt und zusätzlich eine Cookie-Info speichert (Für den Fall, dass User später zurückkehrt bzw. sich weiterklickt).

5. Monatliches/Wöchentliches Feedback über Anzahl der Anrufe einholen und auf diese Weise zumindest einen groben CPA ausrechnen zu können.

 

Durch das Optimierungspotenzial, welches das Adwords-Telefontracking mit sich bringt, ist das allerdings keine wirklich attraktive Alternative mehr, außer der Kunde besteht auf seine eigene Rufnummer. Soweit ich weiß gibt es aber auch noch Drittanbieter Lösungen (Intelliad etc.).

 

Bin gespannt auf Eure Strategien/Optimierungstipps...

Top Beitragender sun-e Top Beitragender
Januar 2013 - bearbeitet Januar 2013

Wie läuft das eigentlich technisch mit den 0800ern ab? Bei der Einblendung der Impression wird dem Keywords diese Nummer zugeordnet? Weil ein Touch auf eine Nummer kann nicht als Klick gemessen werden, soweit ich weiss. Auf Dekstopebene schon gar nicht, wo ich diese ja abtippe. Was passiert vor allem, wenn ein Kunde die Nummer speichert und später anruft? Bleibt die Weiterleitung dieser 0800er bestehen? Wenn ja, wie lange? Wenn nein, kann es sein, daß der Kunde auf einmal bei einer anderen AdWords-Rufnummer landet?

Community Manager Alicja Community Manager
Januar 2013

Selbstverständlich war es Thorsten der diesen tollen Artikel zum Thema Telefontracking veröffentlicht hatte. Entschudligung Thorsten! Wahrscheinlich habe ich an Dich in diesem Moment gedacht, Holger Smiley (zwinkernd) 

Top Beitragender ThorstenO_rC Top Beitragender
Januar 2013 - bearbeitet Januar 2013

:-) Danke Holger....

@Sun-E: Bei Google bleiben die 0800er Nummern pro Kampagne fix, die ändern sich auch nicht. Hier ist es also so, dass die dauerhaft bleiben. Bei Drittanbietern wie Adconverse, die auf der Webseite eingebunden werden und deren Bestimmung eigentlich eher für E-Commerce ist, werden die Nummern irgendwann neu vergeben. Einfach aus praktischen Gründen, denn man MUSS hier ja für jede Session eine unique Nummer vergeben (bei Google nur pro Kampagne) und das wäre zu teuer wenn man die lifelong macht. Tests haben aber auch ergeben, dass die Anrufer, die sich Nummer aufschreiben und nach mehr als 7 Tagen anrufen im Promille Bereich liegen.

 

Viele Grüße

Thorsten

Top Beitragender sun-e Top Beitragender
Januar 2013

Hallo Thorsten,

 

danke für Dein Feedback. Exakte Quelle zu Statistiken die ich mal Kunden zeigen könnte hast Du nicht zufällig?

 

 

Top Beitragender ThorstenO_rC Top Beitragender
Januar 2013

hallo sönke,

sag mal bitte etwas genauer was dir vorschwebt...

Top Beitragender sun-e Top Beitragender
Januar 2013

Hm, eigentlich etwas, dass Kunden die Angst vor fremden Rufnummern nimmt. So ganz unverständlich ist es ja nicht. Jemand ruft über eine 0800er an und irgendwie muss man dem Kunden später sagen "Achso, bitte wählen sie zukünftig diese Nummer". Das technische probleme der neuen Vergabe hattest Du ja ausgehebelt. Aber wie sind denn Deien Erfahrungswerte zum Handling mit den Nummern? Wenn nun der gleiche 2-3 mal über die 0800er anruft, verfälscht das ja zusätzlich auch noch die Conversionrate. Was gibt man vielleicht dem Kunden, der einen Anruf über 0800 annimmt mit auf dem Weg? Sieht der Kunde eventuell ob jemand direkt bei ihm anruft oder über die Weiterleitung kommt? Weil dann kann er gegebenenfalls entsprechend den Anrufer auch ansprechen.

 

Also man sieht schon ein wenig, auf was für Probleme Kunden so mit den Nummern kommen, wenn sie da nicht ihre sehen... 

Top Beitragender ThorstenO_rC Top Beitragender
Januar 2013

Ich erklär Kunden wie das in der Praxis läuft. Als nehmen wir an du brauchst nen Malermeister. Also gibst du "Malermeister köln" bei Google ein und siehst eine Anzeige. Da ist ne 0800er Nummer, die rufst du an. Dann gehst du entweder parallel zum Gespräch auf die Webseite oder telefonierst mit dem Anbieter. Für die nächste Kontaktaufnahme machst du entweder:

 

a) Du bekommst vom Malermeister eine Email oder ein Angebot->Dann rufst du die Nummer an die auf der Email oder dem Angebot steht

b) Du weißt noch nicht genau, dann schreibst du den namen auf oder merkst ihn dir. Später googelst du den Namen, gehst auf die Webseite und nimmst die Nummer die dort steht.

 

Der Fall dass du dir die 0800er Nummer aufschreibst ist eher selten. Oder?

 

Top Beitragender sun-e Top Beitragender
Januar 2013

Klingt plausibel. Ich werde mal schauen wie das ankommt...danke Dir!

Rang 8 Ann-Christin V
Januar 2017

Hallo zusammen,

 

habe heute diesen interessanten Artikel gefunden und frag mich ob dies sich nun mit meinem Conversion Tracking beißt.

Aktuell habe ich über einen externen Anbieter zusätzliche Rufnummern gebucht, mit einem entsprechenden Reporting.

Vielleicht mache ich mir umsonst Sorgen. Eure Meinung würde mich dabei sehr interessieren.

 

Der Link:

https://www.seo-suedwest.de/2191-google-adwords-anzeige-lokale-rufnummern-erschwert-konversionstrack...

 

Danke vorab!

AnnKathrin