Zurzeit sind 793 Mitglieder online.
Zurzeit sind 793 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo. Ich habe in ein Kontakt-Formular das Conversion-Tag eingebaut (1. onclick-code für die Betätigung eines Buttons ("Senden"-Button) und 2. den von Google Adwords vorgegeben Conversion-Code auf der Seite mit dem Senden-Button).

 

Wenn ich dann in Chrome versuchsweise das Formular ausfülle und auf Senden klicke....wird in Google Adwords unter Conversions eine Aktivität des Conversion-Tag registriert ("Letztes Vorkommen -> Datum und Uhrzeit ). Wenn ich das Formular jedoch mit Firefox oder Safari benutze wird keine Aktivität registriert!?

 

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Rainer F
Januar 2017

Betreff: Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Rainer,

 

ich weiß nicht, ob das das Problem ist, aber www.googleadservices.com/pagead/conversion_async.js ergibt auf Deiner Seite meiner Meinung nach keinen Sinn, da Du die HTML-Seite ja ganz normal lädst.

Würde es mal mit dem Standard Conversiontrackingcode versuchen (src="//www.googleadservices.com/pagead/conversion.js">).

 

Viel Erfolg

 

    Holger

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Rainer,

 

kann es sein, dass Du in Chrome zuvor auf Deine Anzeige in der Google-Suche geklickt hast und in Firefox nicht?

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Holger, so einfach ist es leider nicht. 

 

Ich hab weder in dem einem noch dem anderen Browser auf die Anzeige geklickt...es geht auch nicht um echte Conversions (die hatte ich auch nicht in Chrome)...sondern man kann ja in der Conversion-Übersicht sehen ob der Tag funktioniert...indem man mit der Maus über den Tracking-Statuseintrag ("keine kürzlich erfassten  Conversions") geht und dann wird angezeigt wann das Tag zum letzten mal "gefeuert" hat....in meinem Fall z.B. der Hinweis "Das Conversion-Tag ist aktiv: Letztes Vorkommen: 28.01.2017 um 11:32:34". Um diese Uhrzeit habe ich im Chrome-Browser im Kontakt-Formular auf "Senden" geklickt. Das gleich mache ich in Safari oder Firefox und hier wird keine Aktivität des Conversion-Tag registriert !?

 

Grüße Rainer 

 

 

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Na ja damit wir schauen können wo der Fehler ist müsstest du die Seite posten. Es schent ja ein Javascript Fehler zu sein. Entweder im Ausgangsscript oder im Einbau. Gerade bei solchen Events lohnt es sich extrem mit dem Tag-Manager zu arbeiten.

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo Thorsten, 

 

die Seite mit dem Kontaktformular ist diese hier: 

 

http://www.drrfischer.de/index.php/patientenservice/terminvereinbarung/für-abstinenznachweise

 

Ich benutze die nicht kommerzielle Version von phpcontact. Neben dem bereits beschriebenen Problem (nicht funktionierndes Conversions-Tag in bestimmten Browsern) fällt zusätzlich noch auf, dass im Chrome-Browser nach klicken des "Senden"-Buttons die Danke-Message des Formulars nicht aufpoppt....was in "Nicht-Chrome-Browsern" funktioniert.

 

.....aber das ist eine Problem was ich mit dem Entwickler von phpcontact lösen muss...das soll nicht hier das Problem sein. 

 

Grüße Rainer 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Rainer F
Januar 2017

Betreff: Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Rainer,

 

ich weiß nicht, ob das das Problem ist, aber www.googleadservices.com/pagead/conversion_async.js ergibt auf Deiner Seite meiner Meinung nach keinen Sinn, da Du die HTML-Seite ja ganz normal lädst.

Würde es mal mit dem Standard Conversiontrackingcode versuchen (src="//www.googleadservices.com/pagead/conversion.js">).

 

Viel Erfolg

 

    Holger

 

 

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Rang 5
# 7
Rang 5

Hallo Holger, 

 

ich kanns ja mal probieren....aber ich dachte ...async macht schon Sinn weil:

 

Die Standard-Variante (conversion.js) nur sinnvoll ist, wenn eine Seite (z.B. die "Danke-Seite") neu geladen wird (oder?)...und auf dieser Seite der Code eingebaut wird. 

 

Jetzt ist es bei diesem Kontaktformular ja so, dass nach dem Abschicken (Senden-Button) keine wirklich neue Seite geladen wird sondern ein Teil des Formulars mit dem Danke-Text aufgerufen wird. Also die URL mit dem Danke-Text unterscheidet sich von der URL mit dem leeren Formular nur durch ein angehängtes "#". Der HTML-Code für Formular und Danke-Text sind aber in ein und der gleichen Datei. Ich dachte mir wenn ich den Code .js hier einbaue, dann wird der Conversion-Tag ausgelöst sobald ich die Seite mit dem Kontakt-Formular aufrufe (also nicht erst wenn der Senden-Button geklickt wird).

 

Der Entwickler des Formulars meinte, ich sollte den Code 2 mal einbauen...einmal direkt über dem leeren Formular und ein zweites mal über dem Danke Text. 

 

Ich könnte ja mal versuchen den Standard-Code über dem Danke-text einzubauen. Den onclick-Code (für den Senden-Button)  bräuchte ich ja dann nicht mehr ???

 

Grüße Rainer 

Betreff: Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Rainer,

 

Conversiontracking-Code doppelt einbauen ... mir gehen die Nackenhaare hoch:-)

NEIN!!!!

 

Was das Neuladen der Seite angeht, irrst Du Dich glaube ich. Der Post-Request liefert diesen Response - und das sieht sehr nach einer vollständigen HTML-Seite aus:

<!DOCTYPE HTML>
<html xml:lang="de-DE" lang="de-DE"
>
<head>

Viel Erfolg

Holger

Nur weil sich die URL nächt ändert, heißt das nicht, dass AJAX im Spiel ist. Post-Requests übergeben die Parameter nicht in der URL.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Conversion Tag funktioniert nur in Chrome

Rang 5
# 9
Rang 5

Hallo Holger, 

 

es funktioniert ! :-)

 

Ich habe jetzt den Standard-Code (.../conversion.js) nur einmal eingebaut....nämlich genau über den Danke-Text. Mit dem erfreulichen Ergebnis dass in der Conversion-Übersicht von Google AdWords das Conversion-Tag bei allen Browsern als aktiv registriert wird. Als weiteren erfreulichen Nebeneffekt wird jetzt auch die Danke-Seite in Chrome aufgebaut (was ja vorher nicht funktioniert hat.)

 

Den onclick-code für den Senden-Button hab ich rausgelöscht (ist ja nicht mehr notwendig).

 

Danke für deine/eure Hilfe 

 

Rainer