Zurzeit sind 145 Mitglieder online.
Zurzeit sind 145 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Funktionsweise dynamisches Remarketing für Hotels und Mietobjekte

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,

 

es geht um einen neuen Kunden der ein Hotel bewerben möchte. Diesbezüglich möchte er u.a. auch eine Remarketing-Kampagne umsetzen. Nur ist mir aufgefallen, dass ich u.U. sogar noch einen Schritt weitergehen könnte sprich ich würde keine statische Remarketing-Kampagne sondern stattdessen eine dynamische Remarketing-Kampagne umsetzen. Auf diese Idee bin ich gekommen, weil bezogen auf dynamische Remarketing-Kampagnen u.a. ein Unternehmenstyp ausgewählt werden kann. Zur Auswahl steht hier u.a.auch folgender Unternehmenstyp:

 

Hotels und Mietobjekte (Anzeigen enthalten Details zu Hotels und Mietobjekten wie Orte und Bewertungen mit Sternen.)

 

Wie genau würde denn hier das dynamische Remarketing funktionieren. Bisher habe ich dynamische Remarketing-Kampagnen nur bezogen auf den Unternehmenstyp Einzelhandel umgesetzt.

 

Macht das nur dann Sinn, wenn ich Betreiber eine Hotelportals wie z.B. Trivago bin oder kann ich das auch irgendwie sinnvoll nutzen wenn ich Inhaber eines einzelnen Hotels bin aber kein Hotelportal anbiete?

 

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Funktionsweise dynamisches Remarketing für Hotels und Mietobj

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Christine,

dynamisches Remarketing für Hotels basiert nicht auf einem Produktfeed im Merchant Center sondern auf einem im Bereich Gemeinsam genutzte Bibliothek / Geschäftsdaten angelegten / importieren Feed.

Hier kannst Du über den Button +Daten einen Feed für dynamische Anzeigen hinzufügen und hier die Unterrubrik Hotels und Mietobjekte auswählen.

Die Spezifikation hierzu findest Du hier: https://support.google.com/adwords/answer/6053288

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das für reine Vermittler funktioniert oder nur für Hotels selbst - wobei ein Shop im herkömmlichen Shopping ja auch nur der Vermittler eines Produktes ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: Funktionsweise dynamisches Remarketing für Hotels und Mietobj

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Christine,

dynamisches Remarketing für Hotels basiert nicht auf einem Produktfeed im Merchant Center sondern auf einem im Bereich Gemeinsam genutzte Bibliothek / Geschäftsdaten angelegten / importieren Feed.

Hier kannst Du über den Button +Daten einen Feed für dynamische Anzeigen hinzufügen und hier die Unterrubrik Hotels und Mietobjekte auswählen.

Die Spezifikation hierzu findest Du hier: https://support.google.com/adwords/answer/6053288

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das für reine Vermittler funktioniert oder nur für Hotels selbst - wobei ein Shop im herkömmlichen Shopping ja auch nur der Vermittler eines Produktes ist.

Betreff: Funktionsweise dynamisches Remarketing für Hotels und Mietobj

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 3
Rang 12

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das für reine Vermittler funktioniert oder nur für Hotels selbst - wobei ein Shop im herkömmlichen Shopping ja auch nur der Vermittler eines Produktes ist.

Was meinst du mit reinen Vermittlern? Sowas wie www.trivago.de? Hier könnte ich den Besuchern doch genau die Hotels dynamisch einblenden, die Sie sich in der Vergangenheit angeschaut haben. Oder geht das nicht?

Wenn es sich allerdings um keinen Vermittler wie z.B. trivago sondern stattdessen um eine einzelnes Hotel handelt, weiß ich nicht wie ich hier dynamisches Remarketing sinnig umsetzen könnte. Hast du vielleicht ein Beispiel hierzu?

Betreff: Funktionsweise dynamisches Remarketing für Hotels und Mietobj

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Christine,

es war nur eine Vermutung bzgl. der Vermittler. Nach dem Hilfeartikel scheint es da keine Einschränkung zu geben. Ein einzelnes Hotel könnte unterschiedliche Zimmerkategorien und Arrangements bewerben.