Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Inkonsistene Listenumfänge

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

ich habe mal eine Frage. Und zwar haben wir eine Landingpage, auf der wir einen Remarketing-Pixel eingesetzt haben.

 

Ich habe nun eine Liste erstellt, mit der Regel: 

Besucher von Seiten passend zu folgenden Bedingungen:

URL enthält [URL der Landingpage]

aber keine andere Seite mit einem der folgenden Elemente besucht haben:

URL enthält danke.php

 

Nach meiner Logik müsste ich damit nun alle Besucher der Seite abgreifen, die nicht bestellt haben.

Adwords zeigt mir nun zwei Listen an:


Zum einen meine individuelle mit Suchen (Nicht verfügbar), Youtube (56) und Display (56). Daneben noch die Liste Alle Besucher mit Suchen (710), Youtube (240), Display (240).

 

Meine Frage: Wie entsteht v.a. unterhalb Suchen diese hohe Differenz? Der Pixel ist nur auf dieser Landingpage eingebaut und ja, wir hatten Bestellungen - aber nicht in dieser Größenordnung.


Irgendwelche Ideen?

Danke und Gruß

Sascha

1 Expertenantwort(en)verified_user

Inkonsistene Listenumfänge

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Sascha,

 

ja, stimme ich Dir zu, das hätte ich auch auch nicht erwartet.

Über prüfe bitte nochmals die Regeln und auch das der richte Code auf Deiner LandingPage ist. Irgendetwas ist da falsch. Vor allem das "nicht verfügbar".

Verwendest Du das AdWords Conversion Tracking? Dann probiere das mal statt der danke.php-URL.

 

Grüße

Maren

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com