Zurzeit sind 134 Mitglieder online.
Zurzeit sind 134 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Probleme mit Displaykampagnen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Zusammen,

 

ich habe gerade eine Displaykampagne eingerichtet und erhalte folgende Fehler:

 

1. Der Parameter "Produkt-ID" fehlt in Ihrem Remarketing-Tag

Auf der Webseite sieht alles gut aus, denke ich... 

Auf Seiten wie Kontakt und Impressum sieht es so aus:

var google_tag_params = {
ecomm_prodid:'',
ecomm_pagetype: other,
ecomm_totalvalue:0,
ecomm_category:''};

 

auf der Artikeldetailsseite 

sieht es so aus: 

 

var google_tag_params = {
ecomm_prodid:10131480,
ecomm_pagetype: product,
ecomm_totalvalue:25.25,
ecomm_category:''};

 

 

 

2. Feed enthält keine freigegebenen Elemente

Den Datenfeed gibst es und in der Vorschau wird auch alles richtig angezeigt. Was heißt das also?

 

Gruß René

 

Betreff: Probleme mit Displaykampagnen

Rang 6
# 2
Rang 6

Hallo René,

ich nehme an, dass deine Fehlermeldungen auftreten bei AdWords > Gemeinsam genutzte Bibliothek > Zielgruppen > Remarketing-Tag.

 

Zwei Hinweise zu deiner 1. Fehlermeldung: 

- In den google_tag_params fällt auf, dass die Anführungszeichen bei den leeren Variablen nicht geschlossen sind.

- Auch die Zahlen müssen jeweils STRING-Variablen sein.

 

var google_tag_params = {
ecomm_prodid: "10131480",
ecomm_pagetype: other,
ecomm_totalvalue: "25.25",
ecomm_category: ""
};

 

Viele Grüße,

Max

Probleme mit Displaykampagnen

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Max,

 

danke für Deine Antwort. Ich habe es jetzt so umgestellt wie von Dir empfohlen. Mal schauen ob es funktioniert. Sieht jetzt so aus:

 

var google_tag_params = {
ecomm_prodid:"10571506",
ecomm_pagetype:"product",
ecomm_totalvalue:"50.4",
ecomm_category:""};

 

Das zweite Problem konnte ich lösen in dem ich das Feld "excluded_destination" dem Feed hinzugefügt habe. Seit dem ist die Fehlermeldung weg.

 

Gruß René

Probleme mit Displaykampagnen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 4
Rang 5

Hat so auch nicht funktioniert.... ecomm_totalvalue klappt nur ohne Anführungszeichen.

 

bei Kollegenfirmen in Shop sieht es so aus:

 

var google_tag_params = {
ecomm_prodid: [12345],
ecomm_pagetype: "product",
ecomm_totalvalue: [2.48]
};

 

hab ich jetzt auch so probiert. Sieht schon besser aus aber funktioniert anscheint immer noch nicht.

 

bild1.jpg

 

 

Betreff: Probleme mit Displaykampagnen

Rang 6
# 5
Rang 6

Hallo René,

du hast natürlich Recht, ecomm_totalvalue muss eine NUMBER sein. (Die Google Hilfeseite https://support.google.com/adwords/answer/3103357 unter "Das Tag aktualisieren" ist in dieser Hinsicht irreführend.)

 

Doch zurück zum eigentlichen Thema: Die Formatierungen der Parameter sind abhängig vom Seitentyp. Hier gibt es eine ganz gute Übersicht: https://support.google.com/adwords/answer/7280698 unter "Benutzerdefinierte Parameter formatieren".

 

Übrigens: Die eckigen Klammern bezeichnen einen Array, dessen Elemente jeweils durch Komma getrennt werden. Diese Arrays werden dort verwendet, wo z.B. mehrere Produkte angezeigt werden: Kategorie-Seite, Warenkorb-Seite, Kaufbestätigung. Auf der Einzelansicht eines Produktes solltest du keinen Array verwenden.

 

Gruß,

Max

 

PS: Verwendest du Google Tag Manager?