Zurzeit sind 646 Mitglieder online.
Zurzeit sind 646 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Remarketing / Datenschutzerklärung

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo,

bezüglich Remarketing erklärt Google leider recht vage die notwendige Datenschutzanpassung auf der Webseite. Ich vermute die bisherigen Datenschutzerklärungen die mit dem deutschen Datenschutz konform sind, sind nicht ausreichend? Das Problem ist, daß die Kunden dann mit ihrem Rechtsbeistand den Agenturen etwas liefern müssen, da man natürlich selber schon wegen der Haftung keine Rechtsberatung geben will. Und wenn ich da an ein paar usnerer grösseren Kunden denke, wären die Anpassungen frühstens Spätsommer 2013 auf dem Tisch. Frustrierte Smiley

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
5 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo sun-e,   hier muss jeder Werbetreibende sich selbst...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo sun-e,

 

hier muss jeder Werbetreibende sich selbst rechtlich absichern, am besten von einem Fachanwalt für Internetrecht absegnen lassen.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Kai,   danke Dir. Habe mir das schon gedacht. Das m...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Kai,

 

danke Dir. Habe mir das schon gedacht. Das macht die Umsetzung leider wieder langatmiger bei den Entscheidungswegen großer Unternehmen. Smiley (traurig) Wird Zeit das die Datenschützer auch hier was konformes absegnen...

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hatte mich da auch schon bei Google bemüht - aber einen D...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hatte mich da auch schon bei Google bemüht - aber einen Datenschutz-Mustertext war bzgl. Remarketing nicht zu bekommen.

 

Ciao

          Holger

 

 

 

 

Danke für Dein Feedback, Holger!   Ich werde bei Gelegenh...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Danke für Dein Feedback, Holger!

 

Ich werde bei Gelegenheit mal unseren Anwälte fragen. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Das Hauptproblem ist, auch für das eigene Unternehmen und...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Das Hauptproblem ist, auch für das eigene Unternehmen und die meisten von uns setzen ja Google Analytics ein (und würden auch gerne retargeting nutzen) dass es keine klaren gesetzlichen Richtlinien gibt, sondern nur Auslegungen (der Datenschutzbeauftragten), die sich zum Teil wiedersprechen.

Aus meiner Sicht gibt es derzeit bei Retargeting kaum Implikationen mit dem Datenschutz. Man muss nur darauf achten, dass die Granularität nicht zu klein wird. Das macht Analytics aber schon selber.

Ansonsten muss man einfach "nur" darauf hinweisen?

Ein wohl niemals endendes Thema das mich auch schon besch...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Ein wohl niemals endendes Thema das mich auch schon beschäftigt hat. Informationen seitens Google konnte ich nur hier finden. Vielleicht hilft euch das weiter? Es ist zumindest ein offizielles Statement seitens Google. Den Rest (sofern man es ganz genau haben möchte) muss man dann wohl mit den Datenschutzbeauftragten klären.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

So, fast ein halbes Jahr später und bezüglich Mustertexte...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

 

So, fast ein halbes Jahr später und bezüglich Mustertexte hat sich leider immer noch nichts getan. Es gibt zwar immer noch die Hinweisseite von Google die Andreas ja schon kommuniziert hat, aber wir tun uns natürlich schwer damit dann für einen Kunden sichere Formulierung umzusetzen. Wir sind ja kein Rechtsbeistand und in die Haftung wollen wir natürlich im worst case auch nicht genommen werden.

Viele Kunden sind einfach überfordert, wenn man sie mit dem Problem konfrontiert. Aktuell stockt bei uns bei einigen Kunden das Remarketing einfach wegen der Anpassung des Datenschutzes. Und das hat fast nichts mit der Unternehmensgrösse zu tun. Die größeren Unternehmen geben das in die Rechtsabteilung und dann wird eine Doktorarbeit gemacht... Frustrierte Smiley

 

Wie sind denn eure Erfahrungen?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo Sönke,   da sollten wir uns keine Hoffnungen machen...

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Sönke,

 

da sollten wir uns keine Hoffnungen machen - selbst den Mustertext für Analytics gibt es ja nicht mehr.

Vermute, dass Google das Thema Datenschutz insb. in Deutschland einfach zu heiß geworden ist - was man ja auch irgendwie nachvollziehen kann.

 

Ciao

          Holger

 

Hallo Holger,   dass vermute ich auch und das ist doch ei...

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

 

Hallo Holger,

 

dass vermute ich auch und das ist doch einfach Mist. Dann sollen doch wenigstens die deutschen Datenschützer mal was sinvolles tun ausser meckern und mal eine ordentliche Mustererklärung bereitstellen.

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein