Zurzeit sind 142 Mitglieder online.
Zurzeit sind 142 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Remarketing: Google (Universal) Analytics vs. Adwords

Rang 5
# 1
Rang 5

Liebe Community, ich habe ein Frage an alle Remarketing-Pros. Ich bin leider kein Techniker und habe versucht hier mit der Suchfunktion die Antworten zu finden, aber bislang ohne Ergebnis.

Meine Fragestellung lautet: Welche Remarketing-Technik ist die bessere? Mit dem Adwords Pixel oder Google (Universal) Analytics.

Streng genommen existiern ja drei Lösungen derzeit: 

  1. Google Adwords Remarketing
  2. Google Analytics Remarketing
  3. Google Universal Analytics Remarketing

Es ist klar, dass Google (Universal) Analytics mehr Features für die Erstellung von Remarketinglisten anbietet wie z.B. Listen auf demografischen Angaben, Standort, Events bzw. Conversion, Funnel-Abbruch usw. Aber darum geht es in meiner Frage nicht primär.

 

Es geht im Kern darum, welche Technik bietet aller Wahrscheinlichkeit nach die sauberste Erfassung einzelner User. Spannend sind hier besonders die Frage nach: Cross-Device-Erfassung und Cross-Domain-Erfassung.

 

Cross-Device: Geht nach meinem Kenntnisstand nur bei Google Universal Analytics, weil dieses neben Cookies auch User-IDs nutzt, um User in Mobilen Apps oder über mehrere Geräte hinweg zu erfassen, ggf. auch nur wenn eingeloggt.

Frage 1: Funktioniert Cross-Device Remarketing auch mit dem Adwords Pixel? Oder nutzt Adwords hier „nur“ die reine Cookie Technologie?


Frage 2: Cross-Domain mit Adwords: Angenommen das Remarketing Pixel aus Adwords wird auf 2 Domains verbaut (www.beispiel1.de und www.beispsiel2.de), es nutzt nach meinem Wissen 3rd Party Cookies – Dann müssten doch User, die zwei Domains mit dem gleichen Pixel besuchen als 1 User in eine gemeinsame Liste gespeichert werden? Oder sind es aufgrund der zwei Domains beispiel1.de und beispsiel2.de zwei Cookies? Also zwei User?


Frage 3: Cross-Domain mit Analytics: Hier werden ja eigentlich 1st Party Cookies pro Domain gesetzt, aber wenn alle Domains in eine GA-Property laufen, wird dann der User per ID beider Websites trotzdem als ein „Cookie/User“ identifiziert? Und geht das nur mit Universal Analytics oder auch mit dem alten Analytics?

Ich frage mich einfach ob ein Umstieg von Adwords Remarketing auf Google Analytics Remarketing in einem komplexen und großen Setup lohnt. Gibt es sonst noch relevante unterschiede der Techniken, die jemandem einfallen?

 

Folgende Ressourcen habe ich gelesen, finde aber nichts darüber, was die Unterschiede sind.

 

Es wäre super, wenn es jemanden gibt, der hier helfen könnte!
Viele Grüße
Frederik

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frederik L
Juli

Remarketing: Google (Universal) Analytics vs. Adwords

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

also eigentlich sollte es nur noch Google Analytivs Universal geben. Aber unabhängig davon, würde ich grundsätzlich den Analtyics Remarketing Listen den vorang geben, weil Du dann gleich die Daten in Analytics vorfindest und nicht nur in AdWords. Ursprünglich ist der AdWords Remarketing Tag zuerst eingeführt worden und die Remarketinglisten in Analytics kamen später und sind somit die neuere Lösung. Aber der Einsatz von AdWords-Tag kann sinnvoll sein, wenn z.B. gar kein Analytics eingesetzt und mit alternativen Trackingsystemen gearbeitet wird.

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Frederik L
Juli

Remarketing: Google (Universal) Analytics vs. Adwords

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

also eigentlich sollte es nur noch Google Analytivs Universal geben. Aber unabhängig davon, würde ich grundsätzlich den Analtyics Remarketing Listen den vorang geben, weil Du dann gleich die Daten in Analytics vorfindest und nicht nur in AdWords. Ursprünglich ist der AdWords Remarketing Tag zuerst eingeführt worden und die Remarketinglisten in Analytics kamen später und sind somit die neuere Lösung. Aber der Einsatz von AdWords-Tag kann sinnvoll sein, wenn z.B. gar kein Analytics eingesetzt und mit alternativen Trackingsystemen gearbeitet wird.

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Remarketing: Google (Universal) Analytics vs. Adwords

Rang 5
# 3
Rang 5

Wir haben selber auch noch mal einige Tests durchgeführt. Verknüpfende Remarketing-Listen (domainübergreifend) sind
- weder mit Classic noch mit Universal Analytics out of the box möglich
- mit Universal Analytics via Tag Manager und third party iframe möglich
- mit Google Adwords (Adwords Remarketing + Adwords Conversion Pixel) möglich

 

Zu Frage 1 hab ich auch eine Antwort gefunden:

Beide Listentypen unterstützen Cross-Device Remarketing
RLSA (created with AdWords pixel or GA pixel), Similar Audience, and Customer Match lists can reach users across their devices if they are signed into their Google accounts on those devices, and have consented to our updated policies. Destinations enabled: AdWords (Google Display Network), AdWords (Remarketing Lists for Search Ads), DoubleClick Bid Manager; – YouTube (Display Network) in progress

 

 

So ist mein Stand der Dinge.