Zurzeit sind 327 Mitglieder online.
Zurzeit sind 327 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Remarketing? Kontaktiere uns hier!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo Liebe AdWords-Community,

 

folgende Ausgangslage: mir werden über das AdWords-UI und über den Google Tag-Assistent folgende Fehlermeldungen bei den benutzerdefinierten Parametern für das Dynamische Remarketing-Tag angezeigt:

 

Fehlermeldung-Remarketing.jpgGoogle Tag-Assisent

 

 

 

Fehlermeldung-Remarketing-1.jpgAdWords UI

Leider bin ich auf den Google-Hilfeseiten bezüglich dieser Fehlermeldungen nicht fündig geworden. Vielleicht hat jemand von euch einen hilfreichen Ansatzpunkt oder eine Idee um welches Problem es sich genau handeln könnte?

 

Vielen Dank

Gruß Maik

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Maik S
Februar 2016

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Maik,

 

das läuft nicht ganz so statisch ab, wie du dir das eventuell vorstellst. Ich versuche es mal zu erklären. In der Regel basiert so ein Shop auf einem Shopsystem (z.B. Magento, Shopwar uvm.). Diese Shopsysteme haben verschiedene Codegerüste/Templates für Seitenarten wie Kategorien, Produktdetailsseiten etc. die immer wieder  genutzt werden. Ein Shop der 100 Produkte listet, besteht also nichtd aus 100 Html-Dateien in denen jeweils der HTML Code mit dem jeweiligen Produktnamen etc. untergebracht ist. Vielmehr ist es eine Datei (ein Codegerüst / ein Template), welches für alle Produktdetailseiten zuständig ist und an den nötigen stellen mittels Variablen (z.b. $productname, $productprice) die Werte beim Aufruf einer Seite dynamisch ersetzt. 

 

 

Mit anderen Worten der Programmierer müsste in den Templates jeweils den Code einfügen und entsprechend die Platzhalter (REPLACE_WITH_VALUE) durch die Variablen ($productname etc.) ersetzen.

 

Sollte dein Kunde jetzt wiedererwartend doch einen Shop haben mit wenigen Produkten und keinen Templates, bleibt nur, das ganze händisch einzutragen. 

 

Gruß,
Mario

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Moin Maik,

magst du mal bitte ein Screenshot von der zugehörigen Passage im Quellcode schicken?

Gruß,
Mario

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Rang 8
# 3
Rang 8

Hi Mario,

 

hier ein Screenshot vom eingebundenen Remarketing-Tag. Das Tag habe ich aus dem Quelltext rauskoptiert da es sonst zu unübersichtlich geworden wäre.

 

Fehlermeldung-Remarketing-3.JPG

 

Gruß Maik

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Maik,

 

ecomm_prodid, ecom_pagetype, ecom_totalvalue sind nicht befüllt ("REPLACE_WITH_VALUE"). Da muss der Programmierer entsprechend die Daten aus dem Shop eintragen. 

 

Schau am besten hier nochmal nach was dort genau hinterlegt werden muss:

Das dynamische Remarketing-Tag auf Websites einfügen (unter Einzelhandel)

AdWords Remarketing Tag (für den Programmierer)

 

Gruß,
Mario

Highlighted

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Rang 8
# 5
Rang 8

Hi Mario,

 

vielen Dank für deine Antwort.

 

Wenn ich es richtig verstehe müssen diese Parameter dann für jedes Produkt einzeln ausgefüllt werden oder? Gibt es hier eine Lösung die das ganze vereinfacht oder automatisiert (Scripttechnisch)?

 

Gruß Maik

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Maik S
Februar 2016

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Maik,

 

das läuft nicht ganz so statisch ab, wie du dir das eventuell vorstellst. Ich versuche es mal zu erklären. In der Regel basiert so ein Shop auf einem Shopsystem (z.B. Magento, Shopwar uvm.). Diese Shopsysteme haben verschiedene Codegerüste/Templates für Seitenarten wie Kategorien, Produktdetailsseiten etc. die immer wieder  genutzt werden. Ein Shop der 100 Produkte listet, besteht also nichtd aus 100 Html-Dateien in denen jeweils der HTML Code mit dem jeweiligen Produktnamen etc. untergebracht ist. Vielmehr ist es eine Datei (ein Codegerüst / ein Template), welches für alle Produktdetailseiten zuständig ist und an den nötigen stellen mittels Variablen (z.b. $productname, $productprice) die Werte beim Aufruf einer Seite dynamisch ersetzt. 

 

 

Mit anderen Worten der Programmierer müsste in den Templates jeweils den Code einfügen und entsprechend die Platzhalter (REPLACE_WITH_VALUE) durch die Variablen ($productname etc.) ersetzen.

 

Sollte dein Kunde jetzt wiedererwartend doch einen Shop haben mit wenigen Produkten und keinen Templates, bleibt nur, das ganze händisch einzutragen. 

 

Gruß,
Mario

Betreff: Remarketing-Tag | fehlerhafte benutzerdefinierte Parameter

Rang 8
# 7
Rang 8

Hi Mario

 

vielen Dank für deine Antworten, du hast mir sehr weitergeholfen! Smiley (fröhlich)

 

Gruß Maik