Zurzeit sind 802 Mitglieder online.
Zurzeit sind 802 Mitglieder online.
Nicht sicher, was die Anforderungen für die Präsentation von deinem Unternehmen auf Google sind? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Rang 5
# 1
Rang 5

Ich habe versucht mit folgendem Text zu einem Beitragbild auf ein neu von mir veröffentlichtes Referenzprojekt aufmerksam zu machen:

 

"Das besondere Angebot der Goldschmiede Schenk ist Schmuck mit reliefartigen Handlinienmotiven in hoher Qualität aus eigener handwerklicher Fertigung. Weitere Highlights sind Ginkgo-Motiv-Schmuck, Schmuck mit Holzeinlagen und Mokume-Gane-Unikatschmuck. Für dieses Portfolio wurde 2018 eine repräsentative HomePage auf Basis Joomla/Gantry5 erstellt und ein Webshop (VirtueMart) erstellt."

 

Dieser wird abgelehnt. Warum? Vermutlich liegen Verstöße gegen irgendwelche Marken vor. Aber welche??? Ein abgelehnter Beitrag kann nicht bearbeitet und korrigiert werden. Ich muss ihn jedesmal neu erstellen und dann hoffen, dass diese(s) bemängelte Wort nicht enthalten ist. Das ist absolut unpraktikabel. Es könnten doch wenigstens Detailierte Infos angezeigt werden, was konkret beanstandet wird. So kann man MyBusiness nicht nutzen.

2 Expertenantwort(en)verified_user

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

ein Beitrag ist nicht gedacht als allgemeine Werbung.

Es geht um kurzfristige Informationen für aktuelle Aktionen oder ähnliches.

Nach 7 Tagen ist der Beitrag automatisch immer weg.

 

Was soll da das Werbe-blabla über das CMS?

 

Gruß en001

 

Betreff: Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Ich  haette  ergaenzend zu @en001 noch  die  Frage  ob indem   zitiertennText  "Das besondere Angebot der Goldschmiede Schenk ist Schmuck mit reliefartigen Handlinienmotiven in hoher Qualität aus eigener handwerklicher Fertigung. Weitere Highlights sind Ginkgo-Motiv-Schmuck, Schmuck mit Holzeinlagen und Mokume-Gane-Unikatschmuck. Für dieses Portfolio wurde 2018 eine repräsentative HomePage auf Basis Joomla/Gantry5 erstellt und ein Webshop (VirtueMart) erstellt.""

ggf  irgendwelche Links enthalten waren (diesind immerunzulaessig  beiBeitraegen in GMB)

Ausserdem kann  auch das Foto selbst Ursache sein.

Meine Frage  also an  @mediaDESIGN S waere:  erstmal die hier:

 

Wird denn   auch  ein GMB-Beitrag  mit  dem "reinen"  oben von mir zitierten Text

(und das ohne Foto) abgelehnt?

Wenn ja  wuerde  ich  das trotz  des Hinweises  von @en001  als  mit Google zu klaeren  ansehen weil Google eigentlich  nach meinern Kenntnis keinerleii inhailtelich  Pruefung  nomalerweise vornimmt.

Und Ich selbst  den fraglichen Text ohne Beanstandung in einemmeiner  eignen GMB Eintraege als Beittrag publizieren konnte

 

Siehe

screenshot-www.google.de-2018.07.11-11-04-55.png

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Erstaunliche Neuigkeiten sind  zu  vermelden!

 

Ich  erhielt eben eine Mail von Googledas  auch  in  meinem  Test-Eintrag  das oben zitierte reine Text-Posting entfernt wurde. 

 

Es  liegt  also irgendwie  im Text "der Hase  im Pfeffer".

 

Um den  Hasen  zu finden habe  ich  malversuchsweise den Text  etwas "erleichtert" und  nur diesen Txt gepostet:

"Das besondere Angebot der Goldschmiede Schenk ist Schmuck mit reliefartigen Handlinienmotiven in hoher Qualität aus eigener handwerklicher Fertigung. Weitere Highlights sind Ginkgo-Motiv-Schmuck, Schmuck mit Holzeinlagen und Unikatschmuck. Für dieses Portfolio wurde 2018 eine repräsentative HomePage erstellt."

 

Mal sehen  was Googles   "Nanny-bots" dazu  zu meckern haben.

Abgelehnter Beitrag. Warum?

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Ich  habe gefuehlte 100  Versionen  durchprobiert bis  ich  herausfand  dass Googles   "Nanny-bots" das simple Wort  "Schmuck" nicht  verknusen  koennen  - was natuerlich ein idiotischer  Fehler ist.

 

Ums noch  idiotischer zu machen: aus  zusammengesetzten  Worten die "Schmuck" auch  aber eben  nicht ausschliesslich enthalten stolpern  die"Nanny-Bots"nicht.

 

Daher  konnte  ich  dann beispielsweise  das hier  dann schliesslich doch posten:

 

"Das besondere Angebot der Goldschmiede Schenk sind Schmuckwaren mit reliefartigen Handlinienmotiven in hoher Qualität aus eigener handwerklicher Fertigung. Weitere Highlights sind Ginkgo-Motive, Sowie Holzeinlagenschmuck und Mokume-Gane-Unikatschmuck. Für dieses Portfolio wurde 2018 eine repräsentative HomePage auf Basis Joomla/Gantry5 erstellt und ein Webshop (VirtueMart) erstellt."


Verrueckt - nicht  wahr?

 

Hab's  als zu  beseitigendesgenerelles Poblem an  Google  eskaliert (Link funzt nur fuer mich)

 

 

 

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo,

da wird es einen Markenschutz geben im Adwords-System auf das Wort.

Man findet keine Textanzeigen dazu bei Google. Bei den PLA gilt der nicht.

 

Gruß en001

 

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Was  sagst  du da @en001

 

 Markenschutz  auf das  Wort "Schmuck"?


Das macht  doch Null Sinn.

jedenfalls ist jetzt  Google  am Zug sich mit solchem Unsinn nicht auch noch "Schmuecken" zu  wollen.

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Die Recherche ist halt aufwändig.

https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/einsteiger

Es gibt nicht umsonst Anwälte dafür.

 

Wenn Google keine Werbung anzeigt zu einem Begriff ist das ein Indiz.

Orange ist da auch immer ein schönes Bespiel.

 

 

Abgelehnter Beitrag. Warum?

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hmm @en001

Ich  verstehe Bahnhof

Weder Schmuck noch  Schmuckwaren werden  angezeigt wenn  ich DPMAregister  auswaehle.

 

Bei welcher Suchspecification wird  dir denn das als gschuetzte  Marke angzeigt"

Aber  eigentlich ist es egal.

Ist fuer mich nun Googles  Sache  das als GMB-Problem  zu behandeln.

Und  @mediaDESIGN S hat  durch mich  ja  einen Workaround  bekommen wie  er kunftig posten  kann.