Zurzeit sind 309 Mitglieder online.
Zurzeit sind 309 Mitglieder online.
Nicht sicher, was die Anforderungen für die Präsentation von deinem Unternehmen auf Google sind? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Abteilungen innerhalb von Unternehmen

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

wir sind ein Unternehmen welches fotografische Dienstleistungen anbietet. Zusätzlich gibt es eine Abteilung:

1. Das Unternehmen: LUMENTIS Fotostudio / www.lumentis.de (Studiofotografie)

2. Die Abteilung: hochzeitslicht / www.hochzeitslicht.de (Hochzeitsfotografie)

 

Die Unternehmensbereiche befinden sich an der gleichen Adresse und im gleichen Objekt, haben jedoch separate Geschäftsräume.

 

Beide Unternehmen hatten jahrelang einen separaten Google-Business-Eintrag. Vor kurzem wurde die Abteilung "hochzeitslicht" als Duplikat gekennzeichnet und mit "LUMENTIS Fotostudio" zusammengefügt. Rückwirkend betrachtet, weiß ich nun, dass sich die beiden Einträge noch nicht optimal voneinander unterschieden hatten. So gab es u.a. Überschneidungen bei der angegebenen Kategorie.

 

In den von google Veröffentlichten "Richtlinien für die Präsentation Ihres Unternehmens auf Google" gibt es den Punkt "Abteilungen innerhalb von Unternehmen, Universitäten oder Einrichtungen". Dort ist gut beschrieben, was google unter einer Abteilung eines Unternehmens versteht. Zulässig ist zum Beispiel "Walmart Vision Center" (Abteilung für Sehhilfen) als weiterer Business-Eintrag zusätzlich zum "Walmart" Eintrag. Ferner wird gesagt "In der Regel ist für eine solche Abteilung ein eigener Kundeneingang vorhanden und es werden eigene Kategorien ausgewählt.". Ersteres sollte durch die separaten Geschäftsräume der Abteilungen gewährleistet sein.

 

Zusammengefasst bestehen (nach Überarbeitung) folgende Merkmale:

 

  • Eindeutige und abweichende Bezeichnungen der Abteilungen
  • Unterschiedliche Telefonnummern
  • Unterschiedliche Öffnungszeiten
  • Unterschiedliche Kategorien
  • Unterschiedliche Webseiten
  • Unterschiedliche Email-Adressen
  • Separate Geschäftsräume

 

Nachweislich haben wir mit Google-Adwords die Abteilungen auch in getrennten Kampagnen, mit unterschiedlichen Webseiten beworben. Jede Abteilung hat auch eine separate Facebook-Seite. Wir nehmen an Messen teil, an denen wir jeweils ausschließlich als Abteilung A oder B auftreten. Was ich letztlich sagen möchte, auch aus User-Sicht ist der Auftritt in Form von 2 Abteilungen besser, als die Variante das es nur einen Business-Eintrag gibt.

 

Mit den oben genannten Merkmalen und mit Fotos der beiden separaten Geschäftsräume der beiden Abteilungen, würde ich mich nun an Google zwecks Reaktivierung des Eintrages der Abteilung wenden und hoffen, dass unser Anliegen positiv entschieden wird. Wie würdet ihr die Chancen hierfür betrachten?

 

Falls meine Einschätzung falsch ist und unser Anliegen scheitert, wäre es wichtig, dass ich die Entscheidung anhand der Google-Richtlinien nachvollziehen kann. Wir haben in unserem Umfeld 2 Wettbewerber, die sich genauso positionieren wir wir, deren 2. Eintrag (für die Abteilung) jedoch noch aktiv ist. Im Interesse eines fairen Wettbewerbs und im Interesse der Gleichbehandlung, wäre es logisch, dass diese Einträge dann einer Prüfung unterzogen werden. Wenn ich eine solche Prüfung anstoße, indem ich den Eintrag der Abteilung der Konkurrenz als "Duplikat" kennzeichne, dann wäre es hilfreich, wenn ich zusätzlich noch einen Kommentar abgeben könnte, gegen welche Richtlinie von Google genau verstoßen wird. Ich wüsste zum jetzigen Zeitpunkt nicht, mit welcher veröffentlichten Richtlinie von Google, ich mein Vorhaben begründen könnte.

 

Danke.

 

Viele Grüße,

Christian

1 Expertenantwort(en)verified_user

Abteilungen innerhalb von Unternehmen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Poste doch mal bitte Fotos der verschiedenen Eingaenge fuer Kunden zu den verschiedenen Unternehmensberreichen.


Auch ein Foto dass die verschiedenen Betriebsteile am Hauseingang zeigen ist nuetzlich.

 

Unterschiedliche Geschaeftsraeme zu haben bedeutet ja nicht, dass die fuer die Kunden auch ueber verschiedene deutlch unterscheidbare Eingaenge erreichbar und fuer den Kundenverkehr offen sind was aber Sinn der zitierten Regeln IMHO ist.

 

Im uebrigen werde ich mich  hier nicht  an einer Interpretation von Googles Richtlinien beteiligen und schon gar nicht in Bezug auf etwaiges Verhalten andere Unternehmen deiner Konkurrenz.

 

Wenn du dich von Google falsch behandelt fuehlst oder glaubst gibt es die folgende Option:

The best thing to do would be to file an appeal to our team to request that your listing be reinstated. This will connect you directly with the team who can lift your suspension. file an appeal: https://support.google.com/business/troubleshooter/2690129?p=reinstatement_request&rd=1