Zurzeit sind 777 Mitglieder online.
Zurzeit sind 777 Mitglieder online.
Nicht sicher, was die Anforderungen für die Präsentation von deinem Unternehmen auf Google sind? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo

 

Leider musste ich feststellen das ein Marktbegleiter offenbar einen unseriösen Google My Business Eintrag platziert hat

 

Es handelt sich um folgenden Eintrag


https://www.google.de/search?q=kfz+gutachter+essen+paulinenstrasse&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=Fc...

 

Zunächst ist das Geschäft angeblich in Essen auf der Paulinenstraße ansässig gewesen, nun steht im Eintrag Stadtbezirk II. Es gibt jedoch keine derartige Straße in Essen.

 

Wenn man die verlinkte Webseite betrachtet stösst man hier im Impressum auf weitere Ungereimtheiten.

 

Bitte Google, veranlassen Sie eine genaue Überprüfung des Eintrages im Sinne ihrer rechtmäßigen Kunden.

 

VG

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

@Marcus G

 

erstmal eine Vorbemerkung lieber Marcus:

 

Das hier ist ein Hilfsforum das nach dem Prinzip "User helfen Usern" funktioniert.

Wir Helfer hier sind keine GoogleMitarbeiter.

 

 

Aber zur Sachlage und den beschrieben Fakten habe ich leider eine total andere Auffassung als du.

Faktisch geht es um eine durch den Eigner verifizierte Lokale Seite mit einem sogenannten ServiceArea Bereich mit "versteckter Adresse"

 

Es ist diese GMB_Seite

Und den Servicebereich von "Kfz Gutachter Essen" zeigt GMaps ganz klar auf folgendem screenshot (dort rot markiert) an:

Screenshot 2016-04-08 at 17.29.36.png

 

Die Vorgehensweise einen solchen Eintrag mit ServiceArea Bereich und "versteckter Adresse" zu erstellen, ist eindeutig hier in diesem Artikle von Goolges HilfsCenter fuer GMB beschrieben.

Dass also die Strassen- Adresse des Bueros nicht angezeigt wird ist gewollt und zulaessig.

Ich selbst habe auch bereits solche Unternehmenseitraege erstellt und verifiziert - das ist alles so prinzipiell ok. 

 

Jede mobile Friseuse kann und darf  einen solchen Eintrag haben.

 

Ich wuerde den Eintrag den du hier verlinkt hast nur dann als Spam ansehen wenn bei Anruf der hinterlegten Telefonnummer sich 

a) eine andere Firma melden wuerde und auch 

b) die Telefonnummer keine Essener Telefonnummer ist.

 

 

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Herr Geissler

Ich gönne jedem mobilen Dienstleister diese Möglichkeit und betrachte das auch als sinnvoll an

Aber trotzdem muss zumindest die im Impressum genannte Person dort wohnen, wenn kein Büro dort ansässig ist

Im konkreten Fall handelt es sich um ein 7-Partei Wohnhaus, kein Namen auf Schelle oder Briefkasten deutet auf die beworbene Firma hin, noch zu den Personen die jetzt oder in der Vergangenheit dort im Impressum erschienen sind

Und das finden Sie seriös?


VG
Marcus

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Wenn das so ist, wie du das sagst -was ich aber nicht überprüfen kann und du auch leider erst heute hier so darlegst- finde ich das nicht seriös.
Aber für wahrheitsgerechte Angaben auf einem Impressum ist die deutsche Justiz zuständig.
Jedenfalls weder ich noch Google.

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Rang 5
# 5
Rang 5
Ich habe zu keinem Zeitpunkt von google gefordert das Impressum einer Webseite zu ändern, oder dieses zu veranlassen

Ebenfalls ist mir bekannt das auch Sie Herr Geissler lediglich Nutzer sind

Wäre es hier nicht so ein offensichtlicher Fehler (vermutlich vorsätzlich) hätte ich diesen Vorgang bestimmt nicht im Betreff Pseudo Anschrift gewählt

Den Button "Änderungen vorschlagen" habe ich mittlerweile genutzt - mal schauen was es bewirkt

Wer kann mir denn hier sagen wo ich sowas bei Google melden kann???

Denn das sollte Google interessieren, im Sinne seiner ehrlichen Nutzer!

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

@Marcus G

Bitte Marco bleib' auf dem Teppich oder lasse die Kirche im Dorf.
Du warst es der hier mit dem Impressum angefangen hat und du der schrieb:
"Aber trotzdem muss zumindest die im Impressum genannte Person dort wohnen, wenn kein Büro dort ansässig ist

Im konkreten Fall handelt es sich um ein 7-Partei Wohnhaus, kein Namen auf Schelle oder Briefkasten deutet auf die beworbene Firma hin, noch zu den Personen die jetzt oder in der Vergangenheit dort im Impressum erschienen sind"

Auf Googles Unternehmensseite ist weder die Adresse sichtbar noch ein Wohnhaus mit 7 Parteinen noch ein Impressum.

Wenn das Impressum der  Website des Unternehmens falsche Angaben bzgl des Unternehmenseigner hat, ist das ein Fall fuer die Strafverfolgungsbehoerden wegen Verstoss gegen den §5 des TMG

 

Dass du den Den Button "Änderungen vorschlagen"  mittlerweile genutzt hast ist ok. 

 

Mir ist keine andere Weise  bekannt wie du  mit Google diesbezueglich in Kontakt kommen kannst.

 

Wenn ich persoenlich ueberzeugt waere dass der fragliche Eintrag tatsaechlich Spam ist stuenden mir noch andere Wege offen.

Die aber werde ich solange nicht beschreiten bis mich jemand davon ueberzeugt hat dass der Eintrag ein Spam-Eintrag ist.

 

Warum eignetlich machst du keine Bewertung im Eintrag und dabei darauf hinweisend, das die auf der Website auffindbare Adresse der Firma zu einem Haus gehoert in dem du wohnst und dort weder die Firma noch die Person ansaessig ist noch jemals dort ansaessig war?

 

 

 

 

 

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Rang 5
# 7
Rang 5
Letzter Versuch...

1. In dem Business Eintrag steht lediglich verdeckt eine Anschrift, dass dieses für bestimmte Dienstleister sinnvoll sein kann verstehe ich.
Wenn der Business Eintrag jedoch auf eine Firma verweist die gemäß Webseite (und auch hier nur im Ipressum erkennbar) in einer benachbarten Stadt ansässig ist sowie meiner Recherche am angegeben Ort des Business- Eintrages ergeben haben das hier zu der Firma keine Verbindung besteht, dann darf hier m. E. kein verifizierter Eintrag von Google vorliegen.

2. Ich weiß nicht was der Begriff Spam soll, sondern es handelt sich m. E. um eine bewußte Täuschung zur Kundengewinnung.

3. Ich wohne nicht in dem Haus und werde das auch nicht behaupten um jemand eine negative Bewertung reinzudrücken.

Also bitte, wenn jemand anderes etwas sinnvolles beitragen bitte, ansonsten....trotzdem Danke

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Auch letzter Versuch:

Wenn der Business Eintrag jedoch auf eine Firma verweist die gemäß Webseite (und auch hier nur im Ipressum erkennbar) in einer benachbarten Stadt ansässig ist sowie meiner Recherche am angegeben Ort des Business- Eintrages ergeben haben das hier zu der Firma keine Verbindung besteht, dann darf hier m. E. kein verifizierter Eintrag von Google vorliegen.

 

Das ist zwar deine Meinung ist aber  falsch und steht so auch nicht in den Guidelines for representing your business on Google

2. Ich weiß nicht was der Begriff Spam soll, sondern es handelt sich m. E. um eine bewußte Täuschung zur Kundengewinnung.

"Spam" oder "Fake"  ist nur eine Sache ([m]einer ggf nicht ganz) sauberen  Wortwahl.

Das Ist aber solange unerheblich wie ich weder von dem einen noch dem anderen ueberzeugt bin.

3. Ich wohne nicht in dem Haus und werde das auch nicht behaupten um jemand eine negative Bewertung reinzudrücken.

Das ist natuerlich deine Sache bzw Entscheidung

und fuer mich ist hier nun auch Sense!

Highlighted

Betreff: Pseudo Anschrift - bitte überprüfen

Rang 5
# 9
Rang 5
....das sollte kein Dialog werden, sondern im Forum sollte doch eher eine Diskussion meherer User statt finden.

Man muss ja nicht unbedingt zu allem seine persönliche Meinung äußern Herr Geissler.