Zurzeit sind 839 Mitglieder online.
Zurzeit sind 839 Mitglieder online.
Lerne hier, wie Du dein lokales Unternehmen bei Google bestätigst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Inhaberschaft geklaut

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,
ich betreibe seit 2011 ein Gasthaus. Dieses Jahr habe ich das Restaurant unterverpachtet und betreibe selbst nur noch die Gästezimmer. Meinen Google-Eintrag hat der Restaurantbetreiber mit seiner neuen Telefonnummer und Webadresse überschrieben und sich die Inhaberschaft zugeteilt, was ich offensichtlich zuvor versäumt habe.
Ich habe natürlich versucht meine Daten zurückzufordern....ohne Erfolg.

 

Hat jemand nen Tipp? Danke.....

1 Expertenantwort(en)verified_user

Inhaberschaft geklaut

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

von nix wird nix!!!

Wie lautet denn "Dein Google Eintrag"?

 

Please include the following with your question
1. Full business name
2. Current business address
3. Current telephone number
4. GoogleMaps Link or GoogleSearch link

Betreff: Inhaberschaft geklaut

Rang 5
# 3
Rang 5

Grüner Baum Merzhausen

 

Betreff: Inhaberschaft geklaut

Rang 5
# 4
Rang 5

Grüner Baum Merzhausen, Hexentalstraße 35, 79249 Merzhausen

 

 

Inhaberschaft geklaut

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

wer betreibt eigentlich das Unternehmen das mit der Website http://www.gruener-baum-restaurant.de/impressum.html beschrieben wird 

Sprich fuer welches Unternehmen wird eigentlich die Umsatzsteuer  mit der Umsatzsteuer-ID: DE732607811 faellig.

Bist das du als eigentuemer des Gasthauses oder ist das das Unterverpachtete Restaurant.

 

Derzeit ist der fragliche Unternehmenseintrag also der  hier verlinkte Eintrag https://goo.gl/maps/488BeSYhxUQ2 als "Hotel" ausgewiesen und als Website wird die angegeben auf der die oben von mir zitierte USt ausgewiesen ist.

Wer also ist der Eigentuemer des Hotels und wer der "Traeger" der website und er dazu gehoerenden USt ID?

 

Inhaberschaft geklaut

Rang 5
# 6
Rang 5

Das Gasthaus gehört meinem Vater. Ich betreibe es seit 2011. Seit 2 Monaten ist der neue Restaurantpächter Mitbetreiber. Ihm/Ihr gehört die aktuelle Website und die dazugehörige USt. ID, auch Telefonnummer. Er/sie hat meine Telefonnummer einfach gelöscht und seine eingefügt, da er mit der gleichen Adresse und gleichem Betriebsnamen kein neues Unternehmen anlegen konnte.

Inhaberschaft geklaut

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Na das mag ja alles sein

Aber der Unternehmenseintrag is ein verifizierter Eintrag und der hat die Kategorie Hotel (und nicht Restaurant) 

Verwaltet wird der Eintrag offenbar von diesem Konto " s.…@…."

 

Ist das eine Email adresses mit der mal urspruenglich das Gasthaus als Hotel angelegt und verwaltet wurde oder hat der Paechter des Restaurants diese Mailadresse unter Konktrolle.

 

Und wenn es so ist dass der Paechtr da was "geklaut" hat dann stlle ihn zur Rede oder kuendige wegen Boeswilligkeit und Geschaeftsschaedigung deines Uenbernachtungsbetrieben ihm den Pachtvertrag.

 

Besser ist es jedenfalls ihr einigt euch bei mal ueber die Sache.

 

Fuer mich ist die Hauptfrage: wer versteckt sich unter dem GoogleKonto

" s.…@…." ?

Betreff: Inhaberschaft geklaut

Rang 5
# 8
Rang 5

das ist die Email des Webdesigners, der den Restaurantbetreiber betreut. Ich habe heute auch eine Einladung zur geteilten INHABERschaft von ihm erhalten, die ich aber nicht bestätigen konnte....sie wurde entweder zurückgezogen oder an eine andere Email versand....

Betreff: Inhaberschaft geklaut

Rang 5
# 9
Rang 5

Die Frage ist doch, wie bekomme ich meine Daten wieder zuruck???

Inhaberschaft geklaut

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender

hole sie dir doch von dem Webknecht des Restaurants.

Mal im Ernst:

Es gibt eine Unternehmensintrag den jemand verifiziert hat und der ist derzeit mit einer Websit versehen, die sich NICHT auf das Restaurant bezieht sondern auf das Hotel und Resataurant.

Der Unternehmenseintrag ist als Hotel angelegt. 

Setze dich mit den Verwantwortlichen auseinander die diesen Eintrag erstellt und verifiziert haben.

 

Als Alternative kannst du natuerlich auch die Eigentuemerschaft des wen diesem Webknecht unzulaessigerweise verifizierten Hoteleintrages beanspruchen.

 

Aber irgendwie scheint es mir dass Du als Hausherr den Mumm aufbrigen solltestg den Restaurantpaechter die rote Karte zu zeigen.

 

Die koennen  meinentwegen einen Eintrag fuer das Restaurant machen aber nicht fuer ein  Hotel - das du ja anscheinend besitzt und betreibst.