Zurzeit sind 671 Mitglieder online.
Zurzeit sind 671 Mitglieder online.
Lerne hier, wie Du dein lokales Unternehmen bei Google bestätigst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

PIN anfordern - für Ferienhäuser

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Liebe Community,

 

folgendes Problem habe ich derzeit.

Es geht um das Thema Postbestätigung bei Anmeldung einer neuen Adresse eines Ferienhauses. Es wird sich in nächster Zeit kein Ansprechpartner an dieser Adresse befinden und es wäre daher praktisch, wenn man diese Bestätigung auch an die Hauptadresse bzw. an mich selber schicken kann. 

Gibt es eine solche Möglichkeit und wie kann ich diese Einstellungen in dem entsprechenden Standort vornehmen?

 

Vielen Dank

1 Expertenantwort(en)verified_user

PIN anfordern - für Ferienhäuser

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

erstens sind Ferienhaeser von der Verifikation bei GoogleMyBusiness ganz grundsaetzlich ausgeschlossen (nicht aber Ferienhausvermittlungen bzw die Rezeptionen von Ferienhausanlagen) und zweitens werden Verifikations-PIN-Postkarten nie an andere Adressen versendet als die wo sich das zu verifizierende Unternehmen befindet.

PIN anfordern - für Ferienhäuser

Rang 5
# 3
Rang 5

Ich habe die gleiche Frage und ich sehe es nicht so, dass Ferienhäuser ausgeschlossen sind, sie benötigen lediglich eine Bestätigung, was ja auch in Ordnung ist. Was ich aber nicht verstehe, ist warum die Karten nur an die Adresse versendet werden können, an der sich das Objekt befindet. Da sich der Inhaber nicht zwingend beim Objekt aufhalten muss, würde ich es sehr begrüßen, wenn die Karte an eine alternative Adresse versendet werden kann. Was ist denn damit bewiesen wenn die Karte dort ankommt, ich jemandem sage, bitte mach ein Bild der Karte und schicke mir das dann per Whatsapp, dann habe ich den Code ja doch. Ich weiße auch gerne nach, dass dies mein Objekt ist. Wo bleibt also der Sinn die Karte nur an den einzustellenden Ort zu senden?

Betreff: PIN anfordern - für Ferienhäuser

Rang 14
# 4
Rang 14

Über den Sinn und Unsinn von GMB lässt sich streiten @Stephan W.

Man KANN GMB nutzen oder wenn einen die AGBs nicht passen, einfach nicht.

 

"Da sich der Inhaber nicht zwingend beim Objekt aufhalten muss" ist genau der Sinn dahinter.

GMB/Maps will Firmen und Geschäfte auf seiner Karte und so kann man natürlich sein Büro "scharf schalten"

Ferienhäuser sind wie @Helmut Geissler geschrieben nicht vorgesehen.

Man kann aber den Ort in Maps als interessanten Ort hinzufügen ;-)