Zurzeit sind 226 Mitglieder online.
Zurzeit sind 226 Mitglieder online.
Lerne hier, wie Du dein lokales Unternehmen bei Google bestätigst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Zusendung des PINS per Post bitte an Geschäftsanschrift

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo

ich habe unsere neue Ferienwohnung zur Vermietung bei Ihnen angemeldet. Da es sich hier um eine Ferienwohnung handelt, die kommerziell vermietet wird, ist es nicht möglich kritische Geschäftspost an diese Adresse zu versenden. Jeder Feriengast könnte diese Post abfangen.

Ferienwohnadresse;

Dat Penthus

Steinwarder 3

23774 Heiligenhafen

Web: www.penthus.de

https://www.google.de/maps/place/Dat+Penthus/@54.37959,10.96789,15z/data=!4m2!3m1!1s0x0:0x7bef77dbae...

 

Die Geschäftsanschrift für Post lautet :

Dr. Holger Groß

Neue Welt Str. 30

66740 Saarlouis

Mail: holger.gross@arakis.de

Telefon: 06831/5031721

 

Sie können dies auch im Impressum der Website kontrollieren:

www.penthus.de

MfG

Dr. H. Groß

1 Expertenantwort(en)verified_user

Zusendung des PINS per Post bitte an Geschäftsanschrift

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Der Eintarg ist unzulaessig 

 

Siehe https://support.google.com/business/answer/3038177?hl=de

 

Folgende Unternehmen kommen nicht für einen Brancheneintrag infrage:

  • Unternehmen, die sich noch im Aufbau befinden oder noch nicht eröffnet haben
  • Zu vermietende oder zu verkaufende Immobilien wie Ferienwohnungen, Musterhäuser oder leer stehende Appartements. Verkaufsbüros oder Leasingunternehmen können sich jedoch bestätigen lassen.

 

 

Zusendung des PINS per Post bitte an Geschäftsanschrift

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo,

Punkt 2 besagt, dass der Eintrag sehr wohl zulässig ist. Die Wohnung ist bereits jetzt als Ferienwohnung anzumieten ab dem Zeitraum Juni. Naturgemäß buchen Menschen ihren Urlaub frühzeitig.

Betreff: Zusendung des PINS per Post bitte an Geschäftsanschrift

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Wer lesen kann ist im Vorteil!:

 

Folgende Unternehmen kommen nicht für einen Brancheneintrag infrage:

  • Zu vermietende oder zu verkaufende Immobilien wie Ferienwohnungen, Musterhäuser oder leer stehende Appartements. 

 

 

 Offenbar ist das fragliche Ferien-Dingens ja kein Verkaufsbüros oder Leasingunternehmen das sich ja  bestätigen lassen koennte wenn man den zweiten Teil liest:

  • Verkaufsbüros oder Leasingunternehmen können sich jedoch bestätigen lassen.