Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigen-Qualität von Adword-Anzeigen strebt zunehmend gegen NULL

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Sehr geehrte Damen und Herren, 

liebe Community!

 

Auf Anraten einiger Nutzer im Google-Adsense-Forum, trage ich mein Anliegen nun auch an dieser Stelle vor. 

Ich bin seit nunmehr knapp 11 Jahren Adsense-Publisher und frage mich gegenwärtig, ob es auf Adword-Seite noch Qualitätsrichtlinien gibt und/oder ob diese noch in irgendeiner Form beachtet bzw. kontrolliert werden. Bitte erlauben Sie mir die etwas zynische Bemerkung, dass Werbebanner auf einschlägigen Pornoseiten z.T. ein höheres Niveau erzielen als einige Banner, die über Google Adsense ausgespielt werden. Aber der Reihe nach...

 

Bereits seit über einem Jahr stelle ich vermehrt und mit steigender Tendenz fest, dass viele Anzeigen zum Zeitpunkt der Ausspielung (also offensichtlich nach Prüfung und Freigabe) noch den Platzhalter {KEYWORD} enthalten. 

Beispiele:

xample2.pngxample1.png

 

Von Rechtschreibung und Grammatik möchte ich an dieser Stelle gar nicht erst sprechen, denn diese ist bei vielen Anzeigen ohnehin jenseits von Gut und Böse. 

Mir ist durchaus bekannt, dass Google seit Beginn des Jahres unter einem Image-Schaden zu leiden hat (Siehe z.B. https://goo.gl/rJDVqr), Werbekunden verloren hat und dass die Werbebudgets in den Sommer- und Ferienmonaten ohnehin keinen Höchstwert erzielen. Dennoch stelle ich mir aktuell die Frage: Darf denn inzwischen jeder dubiose Werbetreibende Adwords als Vertriebs- und Werbekanal nutzen?

 

Sowohl auf meinen eigenen wie auch auf Fremdseiten sehe ich derzeit immer häufiger Google-Anzeigen, die inhaltlich nur noch als niveauloser, abartiger, manipulativer und betrügerischer Dreck zu bezeichnen sind. Entschuldigen Sie bitte meine harten und etwas derben Worte, aber eine andere Beschreibung fällt mir dazu nicht mehr ein. Die Anzeigen enthalten reißerische Slogans, Clickbaiting in Reinform:

Beispiele:
xample3.pngexample4.png

 

Die Anzeigen umwerben immer häufiger reine Affiliate-Seiten. Also Seiten, die selbst quasi keinen Content zur Verfügung stellen, dafür aber etliche Afflilate-Links zu Amazon, Ebay, etc.

 

Die Anzeigen Umwerben Produkte und Dienstleistungen, bei denen man keine Intelligenzbestie sein muss um festzustellen, dass es bei diesen primär um Abzocke geht: Schnell reich werden, Hellseher-Fähigkeiten, Totale Gesundheit, etc. pp. Ich habe mir unter Verwendung der "Google Publisher Toolbar" in den letzten Tagen einige Zielseiten der angesprochenen Werbekampagnen angeschaut und war z.T. wirklich schockiert: Die Seiten haben zumeist nicht mal ein Impressum.

 

In meiner Rolle als Adsense-Publisher sehe ich mich daher als doppelt leidtragend. Zum einen sind natürlich Klickzahlen und Einnahmen in den vergangenen Monaten ins Bodenlose gesunken, zum anderen muss man aktiv um das eigene Website-Image und die Content-Qualität der eigenen Website bangen.

 

Meine konkreten Anliegen für diesen Post:

  1. Im Adsense-Forum teilte man mir mit, dass in diesem Forum auch Google-Mitarbeiter aktiv sind, die den Post lesen und ggf. Stellung beziehen könnten (Konjunktiv).
  2. Ich würde gerne sowohl von Advertisern, wie auch von Publishern Meinungen bezüglich der prognostizierten Entwicklung von Adwords/Adsene einholen. Herrscht die Annahme, dass sich das Netzwerk wieder zu einem seriösen, leistungsstarken und qualitativ-hochwertigen System entwickelt, wie es die letzten Jahre eigentlich war? Oder bleibt das ganze ein "Ramschladen" für immer mehr dubiose Anbieter, die qualitativ minderwertige Produkte und Dienstleistungen, reißerisch umwerben möchten?  
1 Expertenantwort(en)verified_user

Anzeigen-Qualität von Adword-Anzeigen strebt zunehmend gegen NULL

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

 Hallo,

 

um es diplomatisch zu sagen...

Die Qualität der Zielseite bestimmt die Qualität der Anzeigen die über Adsense ausgespielt werden.

 

Gruß en001

Anzeigen-Qualität von Adword-Anzeigen strebt zunehmend gegen NULL

Rang 5
# 3
Rang 5

Prima Antwort @en001

 

um es mal diplomatisch zu sagen...

wenn man durch Antworten wie die Deine zum "Top Beitragenden / Experten" avanciert, dann ist eigentlich auch alles gesagt.

 

Gruß Christoph

Anzeigen-Qualität von Adword-Anzeigen strebt zunehmend gegen NULL

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo,

 

ich habe mir natürlich 2 deiner Seiten angeschaut.

 

Gruß en001

Anzeigen-Qualität von Adword-Anzeigen strebt zunehmend gegen NULL

Rang 5
# 5
Rang 5

Aha, und welche zwei Seiten waren es? 

Und wo liegt der Qualitätsmangel, aus dem die Anzeigenqualität resultiert?

Anzeigen-Qualität von Adword-Anzeigen strebt zunehmend gegen NULL

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo,

 

benzinpreis-aktuell.de und spindelmarkt.de meinte ich und wenn die Links raus sollen editiere ich den Beitrag.

 

Dort findest du "Konkrete Empfehlungen". 

https://support.google.com/webmasters/answer/35769#3

Alleine 4 Punkte treffen auf die beiden Webseiten zu.

 

 

Für andere Aspekte der Anzeigenqualität gibt es sicherlich auch andere Meinungen.

Google Mitarbeiter lesen hier auch mit.

 

Gruß en001