Zurzeit sind 344 Mitglieder online.
Zurzeit sind 344 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo,


Ich bräuchte mal Eure Hilfe. 
Und zwar habe ich einen Seitenrelaunch begleitet und wollte nun die URLS in den Adwords-Anzeigen ändern. 

 

Als Ziel URL hatte ich erst www.domain.at/countries/landname und als angezeigte URL hatte ich domain.at/landname. 

Das hat er mir abgelehnt bei einigen Fällen, dann habe ich mir zuerst gedacht das www fehlt ( obwohl man es eigentlich nicht braucht). Habe es also bei einem Beispiel geändert und siehe da , freigegeben. 

Daraufhin habe ich es bei mehreren anderen Ländern IDENTISCH geändert ( also das www. auch zur angezeigten URL dazu getan) und es ist wieder alles abgelehnt....

 

Warum wird das eine angenommen und die anderen identischen Fälle alle abgelehnt? Weiß da jemand Rat?

Als Fehlermeldung wird mir nur "Eine Webseite pro Anzeigengruppe" angezeigt. 

Liebe Grüße,

 

Stephanie 


1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
Dezember 2016

Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Rang 7
# 7
Rang 7

Die pausierten Anzeigen waren das Problem. Hatte mir nur die aktivierten anzeigen lassen, dort die Domains geändert und in den pausierten waren logischerweise noch die alten Domains drin. So simple eigentlich.... 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Stephanie H,

 

überprüfe alle AdCopys nochmal und ob wirklich nur auf EINE Webseite verlinkt wird. 

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Rang 7
# 3
Rang 7

Danke für das rasche Feedback. 

Es ist ganz sicher nur eine Webseite verlinkt. Ich habe für jedes Land eine Anzeigengruppe und pro Anzeigengruppe gibt es dann eine Anzeige.

Eine Anzeige sieht so aus:

Ziel-URL: www.domain.at/countries/landname1 , Angezeigte Url: www.domain.at/landname1  -> freigegeben

Eine andere Anzeige sieht so aus:

Ziel-URL: www.domain.at/countries/landname2 , Angezeigte Url: www.domain.at/landname2 -> abgelehnt

 

Beispiel abgelehnte URL

Betreff: Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo @Stephanie H,

 

überprüfe die Anzeigen mal mit dem URL-Checker.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Rang 7
# 5
Rang 7

Hier kommt die Meldung "Es wurden keine Fehler festgestellt" :/ 
Hab es parallel auch mal an den Googlesupport geschickt, bin echt gespannt was am Ende die Lösung ist. 

Betreff: Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo @Stephanie H,

 

poste doch mal ein paar Screenshots, der AdCopys. Ich kann jetzt keinen Fehler bzw. Richtlinienverstoß feststellen.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
Dezember 2016

Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Rang 7
# 7
Rang 7

Die pausierten Anzeigen waren das Problem. Hatte mir nur die aktivierten anzeigen lassen, dort die Domains geändert und in den pausierten waren logischerweise noch die alten Domains drin. So simple eigentlich.... 

Betreff: Anzeigen abgelehnt - Unterschiedliche URL in Anzeigengruppe

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo @Stephanie H,

 

THX für das Feedback. Der Fehler liegt meistens im Detail Frustrierte Smiley

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional