Zurzeit sind 661 Mitglieder online.
Zurzeit sind 661 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anzeigenschaltung wegen Verstoßes gegen die AdWords-Werberichtlinien

Rang 5

Hallo Leute,

 

letzten Donnerstag wurden die URL der Anzeigen auf eine andere Webseite geändert. Vorher lief es auf die Franchise Webseite, jetzt wurde eine extra Landingpage kreiert. Das Ziel war bei beiden Seiten der Abschluss eines kostenlosen Probetrainings. Heute Mittag wurde die Website ausgeschlossen und wir können uns nicht so richtig erklären weshalb, da die Anzeige ja 5 Tage lief. Einzige Änderung auf der Webseite war ungefähr 30 min vor der Ablehnungsmail die Einbindung der Google Maps Karte mit dem Ort. Die Google Support Seite gibt mir wenig Aufschluss. Was ist so schwer für Google exakt zu sagen wo das Problem besteht. 

 

So können Sie die Website korrigieren, damit Ihre Anzeigen wieder ausgeliefert werden:

1. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen an der Website vor, die derzeit gegen unsere Richtlinien verstößt:

     Angezeigte URL: cf-chemnitz.de


     Richtlinienverstoß: Unklare Inhalte
     Details und Anleitungen:  
https://support.google.com/adwordspolicy/answer/6021546#326

 

Im Adwords sagt mir die Spalte "Details zur Richtlinie": 

Website ausgeschlossen Richtlinienverstoß auf Website
Website-Richtlinien: Klarheit und Relevanz
 
Wäre das alles letzte Woche nach der Umstellung passiert würde es evtl ja noch Sinn ergeben aber ein paar Tage später?
 
Danke für jede Hilfe. 
2 Expertenantwort(en)verified_user

Anzeigenschaltung wegen Verstoßes gegen die AdWords-Werberichtlinien

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

 

wer, wo, wie, was, wann, ....

Die Seite sagt nichts aus zu den Fragen die sich ein Benutzer stellt.

 

Wer trainiert mich, wo kann ich trainieren, wie lange dauert es, was passiert genau,....usw.

In diesem Sinne...sorge für Klarheit. 

 

Gruß en001

 

 

Anzeigenschaltung wegen Verstoßes gegen die AdWords-Werberichtlinien

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo,

 

was sagt denn die Spalte "Details zur Richtlinie"?

https://support.google.com/adwordspolicy/answer/6368661?hl=de

 

Überprüfungen können von Google jederzeit erfolgen - aber nach Änderungen ist es natürlich wahrscheinlicher.

Ich würde jetzt auch nicht darauf wetten, dass Anzeigen mit der alten URL nicht auch abgelehnt werden, weil sich jetzt vielleicht jemand mal Eure Webseite näher angesehen hat.

Ärgerlich bleibt natürlich, dass nicht genau geschrieben wird, was geändert werden muss.

 

Also ich würde mich fragen, was der Spaß eigentlich nach dem Probetraining kostet. Und vielleicht hat Google auf der alten Website Infos gefunden, die auf der neuen Website fehlen.

 

Viel Erfolg

 

    Holger