Zurzeit sind 128 Mitglieder online.
Zurzeit sind 128 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Darf ich Webinare via Adwords bewerben?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich Webinare via Adwords bewerben kann/darf und was es dabei zu beachten gilt. Ein Beispiel, wie eine solche Landingpage/Webinarseite aufgebaut sein muss, um langfristig akzeptiert zu werden wäre extrem hilfreich. Ich habe gestern mit einem zertifizierten Google Adwords Berater einer Online-Agentur darüber gesprochen und der meinte, es wäre nur bedingt möglich. Er konnte mir aber leider keine weiteren Auskünfte geben und hat mir empfohlen, mich direkt an den Google Support zu wenden. Ich hoffe, das mir Jemand mit persönlicher Erfahrung weiterhelfen kann.

 

Vielen Dank,

Michael

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
Dezember 2016

Darf ich Webinare via Adwords bewerben?

Rang 9
# 2
Rang 9

Hallo Michael,

 

das ist natürlich eine sehr allgemeine Frage, aber die Bewerbung von Webinaren via Adwords ist auf jeden Fall möglich.
Google prüft das natürlich inhaltlich, deine Kampagne und Landingpage sollten also den Richtlinien entsprechen.

Adwords-Richtlinien: https://support.google.com/adwordspolicy/answer/6008942?hl=de

Adwords Zielseiten-Nutzererfahrung: https://support.google.com/adwords/answer/2404197?hl=de

 

Was sind denn Themen deiner Webinare?
Wichtig ist es sicherlich keine unseriösen Werbeversprechen zu machen und die Landingpage mit ausreichend relevanten Informationen zu füttern. Zudem sollten Keywords, Anzeigentexte und Inhalte der Landingpage gut zueinander passen - diese Relevanz ist bei Adwords auf jeden Fall wichtig.

 

Ich hoffe, ich konnte dir schon etwas weiterhelfen


Viele Grüße
Christian

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
Dezember 2016

Darf ich Webinare via Adwords bewerben?

Rang 9
# 2
Rang 9

Hallo Michael,

 

das ist natürlich eine sehr allgemeine Frage, aber die Bewerbung von Webinaren via Adwords ist auf jeden Fall möglich.
Google prüft das natürlich inhaltlich, deine Kampagne und Landingpage sollten also den Richtlinien entsprechen.

Adwords-Richtlinien: https://support.google.com/adwordspolicy/answer/6008942?hl=de

Adwords Zielseiten-Nutzererfahrung: https://support.google.com/adwords/answer/2404197?hl=de

 

Was sind denn Themen deiner Webinare?
Wichtig ist es sicherlich keine unseriösen Werbeversprechen zu machen und die Landingpage mit ausreichend relevanten Informationen zu füttern. Zudem sollten Keywords, Anzeigentexte und Inhalte der Landingpage gut zueinander passen - diese Relevanz ist bei Adwords auf jeden Fall wichtig.

 

Ich hoffe, ich konnte dir schon etwas weiterhelfen


Viele Grüße
Christian

Betreff: Darf ich Webinare via Adwords bewerben?

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @Michael G,

 

Wie @xChrisx bereits geschrieben hat kannst Du jederzeit und solange nicht gegen die Richtlinien verstoßen wird Webinare/Schulungen/Seminar o.ä. mittels AdWords bewerben.

 

Anmerkung:

Sorry, aber so viel Ahnung kann der zertifizierte Google AdWords Berater, der Online Agentur nicht haben.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional