Zurzeit sind 208 Mitglieder online.
Zurzeit sind 208 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Falsche Ziel- URL bei Anzeige eineggeben

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Ich habe vor kurzem, leider unter ein wenig Zeitdruck meine Kampagne eingerichtet, dabei ist mir ein fehler unterlaufen und zwar habe ich als Ziel Url www.exampleS.com anstatt von www.example.com angegeben.

Dies wollte ich nun prompt ändern, indem ich einfach die Anzeigen Url ändere, doch nun sagt Google mir:

"Falsches Ziel" Wichtiger Hinweis: Eine wiederholte Ablehnung kann zur Sperrung Ihres AdWords-Kontos führen. Daher ist es ratsam, dass Sie unsere Richtlinien sorgfältig lesen.

Die Sperrung würde ich liebend gerne umgehen.

ich bitte um einen Ratschlag, wie Ich mein Ziel ändern kann.

Liebe Grüße

Nuray

Falsche Ziel- URL bei Anzeige eineggeben

Rang 10
# 2
Rang 10

Hallo @Nuray Z,

 

Kann es sein, dass du den Fehler mit der Ziel URL auf KEYWORD Ebene gemacht hast, und dann versucht auf ANZEIGEN Eben die URL zu ändern. Hier meckert Google, da nur eine Domain pro Anzeigengruppe erlaubt ist. Sieh mal nach ob du auf Keyword Eben URLs hinterlegt hast, da solltest du diese dann auch ändern können. Am einfachst geht das ganze im AdWords Editor.

 

Viel Erfolg

Stefan

Betreff: Falsche Ziel- URL bei Anzeige eineggeben

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo, danke für die schnelle Antwort!

Dein Lösungsansatz hat leider nicht funktioniert. Die Anzeigen werden immer noch abgelehnt, trotz geänderten Ziels...

Besten Gruß

Falsche Ziel- URL bei Anzeige eineggeben

Rang 8
# 4
Rang 8

Hallo @Nuray Z,

 

dann muss ich nochmal genauer nachfragen, WANN sagt Google "falsches Ziel"? Kommt das direkt bei der Eingabe der URL, oder ist "falsches Ziel" das Ergebnis der Freigabeprüfung durch Google? 

 

Grüße

Stefan