Zurzeit sind 224 Mitglieder online.
Zurzeit sind 224 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo,

 

Jemand anders schaltet seit ein paar Tagen Anzeigen unter unserem Namen.

 

D.h. die Anzeige zeigt unsere URL, obwohl wir mit der Anzeige nichts zu tun haben. Die Anzeige ist auch auf Keywords ausgerichtet, die absolut nichts mit unserem Inhalten zu tun haben. Und beim Klick auf die Anzeige gelangte man zuerst auf irgendeinen Webshop, seit heute gelangt man dann auf unsere Website (wo man das Gesuchte dann natürlich gar nicht findet). Soweit ich sehe, werden uns Klicks unter diesen Keywords (zum Glück) zumindest nicht von Google berechnet (das wäre ja noch schöner...).

 

Seltsamerweise haben wir gleichzeitig laut Google Analytics organischen Traffic für die gleichen (völlig falschen) Keywords. Da es beides Mal die gleichen Keywords sind, hängt das wohl irgendwie zusammen (die Spam-Anzeigen und der falsche organische Traffic bei uns).

 

Kann jemand dazu etwas sagen? 

 

(Im Forum habe ich nichts gleiches gefunden, falls es das schon gab, bitte Hinweis - danke.)

 

Vielen Dank im voraus!!

Frank

 

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor FirstLast
Dezember 2016

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 14
Rang 8

...wen es interessiert, so hat sich das Thema letztlich entwickelt:

1) Jemand hat tatsächlich Anzeigen unter unserer URL geschaltet (die auf unsere Website geleitet wurden). Motiv unbekannt, nach ca. 1 Woche hörte es auf. Entweder war es ein (völlig unverständlicher) Fehler des anderen oder ein (für uns ebenso wenig verständlicher) Spam-Versuch. Ob es von demjenigem gestoppt wurde oder von Google wegen unserer Beschwerde ist unklar.

2) Der Traffic, der über diese Adwords-Anzeige des anderen zu uns kam wurde uns in Analytics als organischer Traffic angezeigt. War natürlich nicht organisch über die Suchergebnisse, sondern kam eben über die Anzeige des anderen zu uns.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @FirstLast,

 

was genau meinst Du mit "unter unserem Namen"? Da jemand anderes für euch bzw. mit eurem Namen AdWords schaltet können euch auch keine Kosten entstehen. Völlig neutral bewertet ist es erstmal nicht negativ, ihr bekommt Traffic auf eure Seite ohne dafür bezahlen zu müssen. Zudem hängt der organische nicht mit dem PPC-Traffic zusammen

 

Info:

Grundsätzlich ist es nicht verboten z.B. für einen Brandbegriff, eines anderen Unternehmens, AdWords zu schalten. Das unlogische ist nur, das auf eure Website verlinkt wird.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 3
Rang 8

Danke für die schnelle Antwort. - Ja, erst mal sind die Anzeigen nicht "direkt schädlich", so lange wir dafür nicht zahlen müssen. Aber:

 

1.) Wollen wir ja langfristig nicht als angezeigte URL in einer Anzeige zu einem völlig falschen Thema erscheinen,

 

2.) Ist es ja seltsam, was "der andere" eigentlich bezweckt, wenn er Anzeigen zu falschen Keywords auf unsere URL lenkt (kann jedenfalls keine gute Absicht sein...) und

 

3.) Klar, organischer Traffic und Adwords hängt eigentlich nicht zusammen - aber es sind eben beides mal (die Anzeigen und der gleichzeitige organische Traffic) die genau gleichen Keywords, die in keinster Weise mit unserer Website zusammen hängen. Und gerade beim organischen Traffic wollen wir ja nicht zu den falschen (völlig sinnlosen) Keywords in der organischen Suche "ranken".

 

Von daher würden wir das Thema schon gerne lösen...

 

Vielleicht gibt es noch andere Meinungen?

 

Vielen Dank!

Frank

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 4
Rang 8

PS: mit "unter unserem Namen" ist gemeint, dass die Anzeige des anderen unsere URL zeigt

Betreff: Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo @FirstLast,

 

welche Absicht dahintersteckt und was damit bezweckt werden soll kann ich Dir leider auch nicht 100%-ig sagen.

 

Bezüglich der organischen Rankings (zu den hier nicht genannten Keywords) rankt ihr basierend des Algos von Google, auf den entsprechenden Positionen. Wenn ihr für organische Keys rankt die nicht eurem Dienstleistungs- und/oder Produktportfolio entsprechen - ergo für "völlig sinnlose" Keys wie du es nennst - dann solltet ihr eure Webseite seospezifisch (SEO), für relevante Keys optimieren.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 6
Rang 8

Ja, danke - es tritt aber eben beides sehr plötzlich und massiv und gleichzeitig auf und es gibt keinerlei Bezug zum Inhalt unserer Seite, daher wird das eine (falscher organischer Traffic) mit dem anderen (Spam-Anzeige zu falschen Keywords) sicher irgendwie zusammenhängen. Und sich daher wohl leider nicht mit "normalen" Seo-Maßnahmen lösen lassen.... (Die falschen Keywords sind zudem übrigens auch noch in einer anderen Sprache, die auf unserer Website gar nicht vorkommt.)

 

Trotzdem schon mal danke für Dein schnelles Feedback! Smiley (fröhlich)

 

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo @FirstLast,

 

auch wenn es wahrscheinlich nicht die Ursache ist: Aber ihr bietet nicht zufällig ein Affiliate-Programm an, oder?

 

Wenn es nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, ist es durchaus möglich, dass Affiliates auch AdWords Anzeigen buchen. Was auch schon vorgekommen ist: Der Affiliate hat sich vertan, und die Kampagnen sollten eigentlich auf eine andere Zieldomain ausgerichtet werden.

 

Schöne Grüße

Christian

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 8
Rang 8

Hallo Christian,

 

danke - das kann aber leider nicht der Grund sein (wir betreiben kein Affiliate-Programm, ausserdem sind die Keywords sowohl in der dubiosen Anzeige als auch beim plötzlichen organischen Traffic zu einem völlig anderen Thema und in einer anderen Sprache).

 

Trotzdem vielen Dank für Deinen Input.

 

Vielleicht hat ja jemand weitere Hinweise oder Ideen? 

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo @FirstLast,

 

ich vermute, dass es sich dabei um einen Tippfehler des AdWords Kunden bei der Finalen URL handelt. Ich würde daher via Google-Suche, anhand der Keywords und mit Teilen der Anzeigentexte versuchen, das eigentliche Ziel zu ermitteln und dann den Verursacher informieren.

 

Ggf. kannst Du ja mal einen Screenshot posten, dann helfen wir dabei.

 

Dass Analytics den Traffic unter "organisch" anzeigt liegt daran, dass Euer Analytics-Konto natürlich nicht mit dem AdWords-Konto des Verursachers verknüpft ist. Daher sieht Analytics nur die Herkunft "google" und nicht, dass es sich um Anzeigen handelt. 

 

Eine weitere Möglichkeit wäre, in Euren Logfiles nachzusehen, ob die Klicks einen GCLID-Parameter (Google Klick ID) übergeben. Falls ja könnte ggf. der Support bei der Suche nach dem Verursacher weiter helfen.

 

Viele Grüße

Matthias

 

Jemand schaltet Anzeigen unter meinem Namen

Rang 8
# 10
Rang 8

Hallo Matthias,

 

vielen Dank. Na klar, jetzt verstehe ich zumindest mal, warum es bei uns als "organisch" angezeigt wird (keine Verknüpfung zum Adwords-Konto des Anderen), also danke für diese Teil-Erklärung! Das heisst für uns, das Problem ist wirklich nur noch die falsche Anzeige des Anderen.

 

Leider ist "der Andere" offensichtlich ein dubioser Webshop-Betreiber mit ".cc"-Domain ohne Impressum o.ä. (denn bevor es zu uns geleitet wurde, ging der Traffic von seiner Anzeige trotz Einblendung unserer Domain auf seine .cc-Domain; erst seit 1-2 Tagen kommt der Traffic von seiner Anzeige mit den für uns sinnlosen Keywords zu uns). Also sicher irgendein Spam-Thema, auch wenn es noch schwer nachvollziehbar ist, was das ihm bringt. Ein Typo kann es auch nicht sein (völlig andere Begriffe/Thema, andere Sprache, anders lautende Domain etc.).

 

Lange Rede kurzer Sinn: was wir gerne verstehen würden: 

 

1. Warum schaltet jemand Anzeigen unter unserem Namen mit für unsere Website sinnlosen Keywords+anderer Sprache und leitet den Traffic zu uns? Ist das irgendein ausgeklügeltes Spam-Thema?

 

2. Wie kann man ihn daran hindern? Wir haben natürlich Google Adwords schon direkt kontaktiert (Hotline+Formularmeldung), bisher war das nicht hilfreich.