AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 326 Mitglieder online.
Zurzeit sind 326 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den Google Ads-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Klickbetrug und doppelte Anzeige

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag zusammen,

 

seit ein neuer Wettbewerber aufgetaucht ist, gibt es Probleme mit Klickbetrug. Die betreuende Agentur hat bereits eine Gutschrift erwirken können, aber der Google-Support teilte mit, dass man der Sache nicht wirklich Herr !? werden könnte. Dies an sich ist ja schon eine traurige Angelegenheit, zumal ich im letzten Jahr >60.000 Euro an Google gezahlt habe. Nun klickt der Wettbewerber sämtliche andere Werbetreibende weg und seit heute ist er mit einer zweiten Anzeige bereits auf Platz zwei bei den AdWords-Anzeigen ... also doppelt gelistet. Hat jemand eine Idee, wie diese Sache endlich vernünftig und fair beendet werden kann ?

 

MfG

D.H.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Klickbetrug und doppelte Anzeige

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Dennis,

 

wenn du Glück hast, lässt sich das Problem über die Nutzerstandorte räumlich eng einordnen. Und dann kannst Du z.B. den betreffenden Stadtteil oder die betroffene PLZ von der Anzeigenschaltung ausschließen. Schau dazu in der neuen Oberfläche unter "Standorte/Bericht nach Standort/Bericht zu den Nutzerstandorten". Dort kannst Du dann auf die Suche nach auffälligen Regionen/Stadtteilen/PLZ usw. gehen.

 

Was das Double-Serving angeht: hier gibt es ein Beschwerdeformular:

 

https://support.google.com/adwords/troubleshooter/4578507

 

Viel Erfolg und viele Grüße

Matthias