Zurzeit sind 803 Mitglieder online.
Zurzeit sind 803 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kontakt@assimil.com

Rang 5
# 1
Rang 5

Sehr geehrte Damen & Herren,


Seit über einem Jahr können wir nicht mehr mit unserem Firmennamen "Assimil GmbH" werben und auch nicht - wenn wir den Name in der google-addword-Anzeige nicht verwenden - NUR auf unsere Webseite www.AssimilWelt.com verlinken.

Wir verlegen Sprachlehrbücher der Marke Assimil. Und google Addwords blockiert jede Werbung auch bei unsere Partner in Frankreich. Und dies obwohl Assimil eine eingetragene Marke ist (im Bereich Bücher/Medien/Bildung). Uns verweist man immer auf Assimil Frankreich... Und Assimil Frankreich wird immer auf einem Medikamentmarke hingewiesen (die niemand kennt) und die vor allem nicht wie Assimil seit mehr als ein halben Jahrhundert eingetragen ist. Nach jeder Reklamation kriegen wir nur automatisch generiert Standartantwort.


Es wäre nett wenn "ein Mensch" das lesen würde und sich das Problem annehmen würde.


Mit freundlichen Grüßen


Philippe Gagneur (Geschäftsführer)


Assimil GmbH - Der Sprachverlag

Telefon + 49 221 40282-0

www.AssimilWelt.com

Kontakt@Assimil.com

1 Expertenantwort(en)verified_user

Kontakt@assimil.com

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

es klingt so, als hätte jemand ein Markenrecht auf das Keyword angelegt. Das müsste da aber auch so stehen. Weisst Du wer das Markenrecht inne hat? Wenn es kein Partner o.ä. ist, hast Du nur die Möglichkeit den Halter zu überzeugen und zu bitten für Dich das Markenrecht freizugeben. Ansonsten wirst Du den Namen nicht verwenden können. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein