Zurzeit sind 978 Mitglieder online.
Zurzeit sind 978 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Ablehnung

Rang 6 B K
Rang 6
# 1
Rang 6 B K
Rang 6

Ich habe verschiedene Seiten erstellt, die ich mit Google Adwords bewerbe wollte, zum Beispiel

haftpflichtversicherung-direktvergleich.de

unfallversicherung-direktvergleich.de

bausparen-direktvergleich.de

 

Erstmal fing es an, dass meine Identität angeblich nicht stimmte. Nur soviel, wir haben als echter Versicherungsmakler eine Zulassungsnummer von der IHK. Google Adwords: "wir können das nicht verifizieren oder vorbeifahren". Was für ein Unfug.

Dann ging es weiter, dass die Verlinkung aus dem Impressum der Landingpages (oben) auf unsere Mutterseite (planquadrat-finanz.de) angeblich ein Richtlinienverstoß sei. Gut, Link entfernt. Dann hieß es, es fehlt eine Preisangabe. Habe darauf aufmerksam gemacht, dass die Vergleichsrechner je nach Bedarf Preise ausspucken.

Das zählte nich. Also geschrieben, mindestprämie xy. Jetzt heißt es abgelehnt wegen doppeltem Inhalt (ich habe alle Texte selbst geschrieben, laut Scanprogrammen tauchen die sonst nirgends auf auf anderen Seiten) und ich würde Framing machen (nur die Vergleichsrechner sind iFrames. Jetzt wurden auch Seiten, die eigentlich schon freigegeben waren, schon wieder gesperrt. Ich finde das eine Frechheit, zumal sich ständig auf etwas anderes berufen wird und sich das schon seit 4 Monaten zieht.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Ggf auch Lust auf eine Sammelklage?

Mir reichts langsam wirklich.

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Frage: Wieso gibt es verschiedene Domains? Ich persönlich finde es unseriös, dass unter verschiedenen Domains das gleiche Unternehmen seine Dienstleistung anbietet: Versicherungen. Ich würde aus beratender Sicht von so einem Konstrukt eher abraten und eventuell nur im Rahmen von SEO zum Einsatz bringen. Die Nutzererfahrungen hingegen strafen das eher ab. Schon weil die Seiten optisch das Unternehmen im Hintergrund gar nicht rüberbringen. Du tust Dir aus "Kundensicht" ganz sicher gar keinen gefallen mit solchen Seiten.
Unabhängig davon musst Du Dir das Richtliniencenter genau anschauen und entsprechende Probleme beheben. Anders geht das leider nicht. Google schützt (zum Glück) die Benutzer vor schlechten Nutzererfahrungen.

Hinweis nebenbei: Das Impressum sieht abmahnfähig aus. Es fehlen Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Google Analytics, welches allerdings ohne Anonymisierung eingebunden wurde. Und dann noch verkehrt, weil bei UA muss eine Zahl stehen und kein XXXXXX. Interessante frage wäre, ob ein nicht funktionierender Trackingcode Datenschutzbestimmungen verletzten kann!? Interessant...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Sammelklagen sind soweit ich weiss in Deutschland nicht möglich.

Alles weitere zu den Richtlinien findest Du sehr ordentlich aufbereitet unter
https://support.google.com/adwordspolicy/answer/1316548?hl=de

Auf den ersten Blick sieht es allerdings wirklich so aus, als wären die Webseite vom "Sinn her identisch";
https://support.google.com/adwordspolicy/answer/190437?hl=de&ref_topic=1310864

Google kann die Bedingungen seiner Lösung quasi vorschreiben. Da kann keiner kommen und fordern, dass er für einen "Heiltee" oder "sexuelle Gefälligkeiten" werben möchte und Google dazu verklagen seien Werbung zu schalten. Obwohl...versuchen kann er es gerne mal...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Rang 6 B K
Rang 6
# 3
Rang 6 B K
Rang 6
Aber mal ehrlich, die Seiten beziehen sich auf völlig unterschiedliche Versicherungssparten und haben auch völlig unterschiedlichen Inhalt (nicht wenig), auch wenn das Aufbauschema das gleiche ist.
Und es bring mir nichts, wenn immer auf ein anderes Manko hingewiesen wird und Dinge die schon akzeptiert wurden aufeinmal doch wieder nicht gehen. Was ist denn das für ein Support?!
Was müsste denn stattfinden, damit die vom Sinn her nicht identisch sind? Mal abgesehen davon, dass es um unterschiedliche Themen geht?
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Frage: Wieso gibt es verschiedene Domains? Ich persönlich finde es unseriös, dass unter verschiedenen Domains das gleiche Unternehmen seine Dienstleistung anbietet: Versicherungen. Ich würde aus beratender Sicht von so einem Konstrukt eher abraten und eventuell nur im Rahmen von SEO zum Einsatz bringen. Die Nutzererfahrungen hingegen strafen das eher ab. Schon weil die Seiten optisch das Unternehmen im Hintergrund gar nicht rüberbringen. Du tust Dir aus "Kundensicht" ganz sicher gar keinen gefallen mit solchen Seiten.
Unabhängig davon musst Du Dir das Richtliniencenter genau anschauen und entsprechende Probleme beheben. Anders geht das leider nicht. Google schützt (zum Glück) die Benutzer vor schlechten Nutzererfahrungen.

Hinweis nebenbei: Das Impressum sieht abmahnfähig aus. Es fehlen Datenschutzbestimmungen zum Einsatz von Google Analytics, welches allerdings ohne Anonymisierung eingebunden wurde. Und dann noch verkehrt, weil bei UA muss eine Zahl stehen und kein XXXXXX. Interessante frage wäre, ob ein nicht funktionierender Trackingcode Datenschutzbestimmungen verletzten kann!? Interessant...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Rang 6 B K
Rang 6
# 5
Rang 6 B K
Rang 6
Was ist denn an Landingpages bzw. Seiten, die nur ein Thema behandeln, unseriös? Das ist mir nicht so ganz klar....?
Ein Kunde, der nach einer Unfallversicherung sucht, will vielleicht gar keine anderen Angebote sondern alle Informationen zu einem Thema. Also unseriös finde ich ein bisschen arg. Es ging wohl auch genau um das: SEO
Ich denke auch eher es handelt sich bei der BEurteilung um mangelnde Sachkenntnis. Versicherungen sind nunmal nicht alle gleich un es gibt Untergruppen etc....

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Naja, also ich sehe das etwas anders: Suche ich nach einer Fahrradpedale, dann komme ich am besten auf einer Unterseite eines Unternehmen das Fahrradpedalen anbietet. Suche ich nach Fahrradlenker dann auf eine Unterseite mit Fahrradlenkern. Aber das Geschäft des Unternehmen selber dreht sich um Fahrräder. Wozu braucht man hier eigene Domains? Und wieso sehen die auch noch optisch unterschiedlich aus? Ohne Blick ins Impressum erkennt der Besucher nicht, dass es sich um das Gleiche Unternehmen handelt. Das finde ich schon etwas unseriös. Ich würde das Thema nicht auf mangelnde Sachkenntnisse schieben, denn es ist genau umgekehrt: Ich sehe es aus Sicht einen Kunden, der eben gar keine Sachkenntnisse darüber hat. Aber unterm Strich spielt es auch keine Rolle, wenn die Seiten selber gegen die Richtlinien von Google AdWords verstossen, kann man diese so nicht bewerben.
Aus SEO Sicht wolltest Du vermutlich Rankingvorteile mit den Domainnamen gewinnen. Das denken viele Kunden und ist auch im Grunde genommen nicht schlecht, hat aber einen gewaltigen Nachteil: Jede Domain hat ein eigenes Ranking. Das bedeutet, wenn Du 10 Domains hast, musst Du eigentlich für alle 10 SEO betreiben. Aufgrund der Masse von Rankingfaktoren halte ich den Einsatz vieler Domains nur bei größeren SEO-Budgets für sinnvoll, weil der Aufwand doch recht groß ist. Bei kleineren Budgets würde ich mich eher auf eine Domain konzentrieren. Also sowohl onpage, als auch im Bereich Linkpopularität. Will man letzteres für mehrere Domains aufbauen, steigt der Aufwand entsprechend an.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Rang 6 B K
Rang 6
# 7
Rang 6 B K
Rang 6
Ich schätze mir wird nichts anderes übrig bleiben, als die Landingpages einzudampfen und auf ein komplettes Portal zu setzen richtig?

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Nicht unbedingt, ich würde nur empfehlen, dass es eine Seite gibt, welche das Unternehmen mit seinen Dienstleistungen darstellt. In Anlehnung an dieser Seite kann man durchaus weitere Domains betreiben, aber ich würde das optische Erscheinungsbild dann einheitlich halten. Denn letztendlich bewirbt man nicht nur eine Domain, sondern in diesem Falle ein Unternehmen. Die Domains dienen dann als Landingpages im einheitlichen Look and Feel und sollten nach Möglichkeit dann am besten auch auf die "Mutterseite" verlinken. Welche Seite man nun wirklich in AdWords verlinkt müsste man dann von Thema zu Thema prüfen. Weil man will ja eine Covnersion erzielen. In diesem Falle eine Kontaktaufnahme durch den Kunden mit der Erwartung des Versicherungsabschlusses.
Parallel dazu muss man aber trotzdem die Richtlinien von Google AdWords immer beachten und gegebenenfalls nachbessern. Ich vermute aber, dass die Probleme bei einer Bewerbung von Unterseiten der "Mutterseite" verschwinden und die Landingpages mit eigenen Domains nur noch für SEO-Zwecke dienen.

 

Später kommen auch weitere Faktoren hinzu die diesen Weg eher sinnvoll erscheinen lassen, wie z.B. Unternehmensbewertungen, welche dann in "Sternchenform" das Onlinemarketing unterstützen. Da sollte man das Unternehmen eben nicht verstecken.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Probleme mit Anzeigenfreigabe, Vorgang über 4 Monate dann Abl

Rang 6 B K
Rang 6
# 9
Rang 6 B K
Rang 6
Naja, danke erstmal. Ich werde den Portal Ansatz also erstmal verfolgen und habe mich außerdem wieder abreagiert... :-/