Zurzeit sind 442 Mitglieder online.
Zurzeit sind 442 Mitglieder online.
Probleme mit der Anzeigenfreigabe oder Fragen zu den AdWords-Werberichtlinien? Stelle hier deine Frage.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Website von Google ausgeschlossen - Woran kann es liegen?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

mein Chef hat für unsere Website www.bau-hammertinger.at bei der Fa. Herold eine neue Google AdWords Kampagne starten lassen. Nun hat Google die Fa. Herold benachrichtigt das die Website ausgeschlossen wurde weil sie als geparkte Domain erkannt wird.

 

Wir haben vor 2 Wochen unsere Domain von unserem alten Hoster zu einem neuen transferiert. Die Website verwalten wir über WIX. DNS und Email wurden eingestellt, alles klappt soweit. Und nun kommt das Problem mit Google. Wir hatten ja vor dem Transfer schon eine AdWords Kampagne laufen, ohne Probleme.

An der Website wurde nichts geändert, nur transferiert. Die Weiterleitung von WIX auf den Hoster war vorher auch schon, nur ist es jetzt eben ein anderer Hoster. Von WIX haben wir die Info bekommen das unsere Website überall problemlos erkannt wird, d.h. die DNS Einträge sind alle aktuell und funktionieren.

 

Kann das Problem mit unserem Impressum zusammenhängen weil Google AdWords darin nicht erwähnt wird? Das müsste ich dann noch ändern. Gibt es irgendwo Textvorlagen die rechtlich passen?

 

Gruß, Daniela

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Gabi (Community Manager)
April 2016

Betreff: Website von Google ausgeschlossen - Woran kann es liegen?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Daniela S,

 

Du bist hier in der AdWords Community, dein Anliegen hat primär mit Webmaster-Richtlinien bzw. mit ein Verstoß dagegen zutun. Wenn alle Probleme behoben wurden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf erneute Überprüfung der Website, bei Google zu stellen.

Wenn die Webseite überprüft und bestenfalls wieder freigegeben wurde ist auch eine erneute Schaltung von AdWords Anzeigen möglich. Nein am Impressum liegt es nicht, dort muss AdWords nicht erwähnt werden.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Gabi (Community Manager)
April 2016

Betreff: Website von Google ausgeschlossen - Woran kann es liegen?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Daniela S,

 

Du bist hier in der AdWords Community, dein Anliegen hat primär mit Webmaster-Richtlinien bzw. mit ein Verstoß dagegen zutun. Wenn alle Probleme behoben wurden besteht die Möglichkeit einen Antrag auf erneute Überprüfung der Website, bei Google zu stellen.

Wenn die Webseite überprüft und bestenfalls wieder freigegeben wurde ist auch eine erneute Schaltung von AdWords Anzeigen möglich. Nein am Impressum liegt es nicht, dort muss AdWords nicht erwähnt werden.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Website von Google ausgeschlossen - Woran kann es liegen?

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Daniela,
hat Euch die Firma Herold das nur gesagt oder hast du die Nachricht von Google auch wirklich gesehen? Also weißt du 100% dass Google die Seite gesperrt hat?
Ich frage das weil die Firma Herold zumindest auf der Webseite kein Partner Logo und Pakete verkauft. Für eine Google Partner Agentur ist es kein Problem den Sachverhalt mit Google zu klären. Das ist in der Regel mit einer Email gemacht.