Zurzeit sind 198 Mitglieder online.
Zurzeit sind 198 Mitglieder online.
Zielvorhaben, Conversions, Leads, Trichter, E-Commerce, Warenkorb.
Anleitung
favorite_border
Antworten

A/B Test Analytics mit Zielvorhabengruppe

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Ihr Lieben,

ich habe bei Analytics zwei Zielvorhaben definiert für eine Bestell-Conversion, weil ich für die Zahlungsweise paypal und sofortüberweisung eine eigene Dankeschön-Seite habe und für "Selbst-Überweiser" eine eigene Dankeschön-Seite habe.

 

Jetzt möchte ich anhand eines Content A/B Tests manche unterschiedliche Elemente auf Ihre Wirkung testen.

 

Beim Einrichten des Tests kann ich als Testziel nur eines der beiden Zielvorhaben auswählen.

Es wird mir zwar als Überschrift angezeigt: "Zielvorhabengruppe 1",

aber wenn ich da klicke, kann ich nur eins der Zielvorhaben auswählen.

Ich möchte aber die gesamte Zielvorhabengruppe auswählen.

 

Denn ich muss alle Conversions messen, unabhängig davon welche Bezahlweise sie gewählt haben.

 

Wie kann ich das machen? Habt ihr einen Tipp für mich?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: A/B Test Analytics mit Zielvorhabengruppe

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Talha,
ich würde dir empfehlen das anders anzugehen. Definiere lieber EIN Ziel "Verkauf" , unabhängig davon ob Sie über PAypal kommen oder Sofortüberweisung.
Dann ist es auch mit dem A/B Test kein Problem.
Möchtest du dann später Auswertungen nach Bezahlsystem machen kannst du das über Segmente lösen.

Betreff: A/B Test Analytics mit Zielvorhabengruppe

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Thorsten,
danke für den Tipp.

Prinzipiell ist das ja richtig, aber ich habe nun mal zwei unterschiedliche Erfolgsseiten, weil die weiteren Schritte abhängig von der Bezahlung unterschiedlich sind.

Kann man nicht als Testziel einfach die gesamte Zielvorhabengruppe auswählen?

Betreff: A/B Test Analytics mit Zielvorhabengruppe

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Talha,
ich würde es trotzdem so machen:-) UNd zwar rächt es sicher immer immer immer wenn man in Analytics Workarounds macht um Zeit zu sparen. Man sollte wirklich immer die Funktionen nutzen wie sie sind. EIn Ziel ist ein Ziel.
Es gibt verschiedene Wege das "richtig" einzurichten. Ereignis TRacking nutzen, reguläre Ausdrücke beim Ziel oder Pseudo-Pageviews nutzen.
Wir helfen dir im Forum gerne das genau einzurichten. Am besten machst du einen neuen Thread auf und beschreibst ganz kurz wie deine URL aussehen und was du tracken willst.
Ließ vielleicht auch schonmal:
https://support.google.com/analytics/answer/1032415?hl=de

UNd als Tipp: Bei den Trainings gibt Alexander Holl super Google Analytics Trainings.

OK?
Thorsten