Zurzeit sind 152 Mitglieder online.
Zurzeit sind 152 Mitglieder online.
Zielvorhaben, Conversions, Leads, Trichter, E-Commerce, Warenkorb.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Lücken im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

Wir haben in unserem Shop E-Commerce Tracking implementiert. Leider werden nicht alle Umsätze bzw. Bestellungen getrackt. Ein gewisser Anteil wird nicht getrackt. Es ist eigentlich alles richtig integriert. Kann sich jemand vorstellen woran das liegen könnte?

 

Danke

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Lücken im E-Commerce Tracking

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Sven,

 

folgend einige Möglichkeiten.

 

  1. Tracking Code fehltEs mag zwar banal sein, doch manchmal wird das Script auf allen zu trackenden Seiten implmentiert.
  2. Falsche Position des Codes - auch wenn der Tracking-Code nicht an der richtigen Stelle eingebunden wird kann z.B. vorkommen, dass der User die Seite vorher verlässt und daher nicht registriert wird oder die Daten zu früh gesendet werden, noch bevor der Nutzer die weiteren Schritte im Kaufprozess durchläuft.
  3. Kommunikationsfehler - Bei einem User mit einer schlechten Internetverbindung gehen gelegentlich Pakete verloren, die in fehlerhaften Reports enden. Ebenso ist es auf der anderen Seite möglich, dass Googles Server kurzzeitig keine Daten empfangen.
  4. Opt-Out - Manche User werden nicht getrackt, weil sie das Opt-Out aus dem Analytics Tracking nutzen, beispielsweise mithilfe des offiziellen Plugins.
  5. Fehler im JavaScript - Andere Scripts oder Sonderzeichen in den Produktnamen führen bisweilen dazu, dass Googles Code nicht mehr funktioniert. Hier kann der Google Analytics Debugger helfen um solche Fehler auszulesen.
  6. JavaScript deaktiviert - Einige Browser oder Ad Blocker deaktivieren JavaScript, sodass Analytics leer ausgeht.
  7. Einstellung der Zeitzone fehlerhaft - Wenn für die Website und Google Analytics unterschiedliche Zeitzonen aktiviert sind, kommt es möglicherweise zu fehlerhaften Zuweisungen von Verkäufen.

 

Hast Du mal geschaut welche Umsätze, von welchen Kanälen und mit welchen Bezahlmethoden, nicht getrackt werden?

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Lücken im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Kai,

Danke für die Antwort. Die Fehlenden Umsätze sind ganz unterschiedlich. Von ganz klein bis relativ groß. Die Bezahlmethoden waren alle per Rechnung. Aber per Rechnung läuft ca. 98% bei uns. Die Kanäle kann ich nicht benennen, da die Analyse über Analytics laufen würde und ich ohne getrackte Transaktions ID keinen Kanal zuordnen kann. Ich nehme dann an es wird an Plugins, Kommunikationsfehler und solchen Dingen liegen und ich muss mich damit abfinden.

Gruß
Sven

Betreff: Lücken im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 4
Rang 5
Hallo Kai und Sven!

Wir betreiben eine E-Commerce-Agentur und haben diese Herausforderung bei all unseren Kunden. Bei jedem einzelnen fehlen in der Analytics-Auswertung in der Summe in etwa Umsätze zwischen 15 und 30 Prozent.

Wie groß sind denn die Umsatz-Lücken bei euch?

Habt ihr weitere Ideen, wie wir diese Lücken zumindest verkleinern könnten?

Viele Grüße
Frank