Zurzeit sind 294 Mitglieder online.
Zurzeit sind 294 Mitglieder online.
Zielvorhaben, Conversions, Leads, Trichter, E-Commerce, Warenkorb.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Tracking von verschiedenen Warenkorbarten mit Datalayer und GTM

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade dabei, für einen Shop eCommerce-Tracking über einen Datalayer und den Google Tag Manager einzurichten.  Auf der Website gibt es Produkte, die zur Miete nur angefragt werden können und Produkte, die man verbindlich mieten kann. Hieraus resultieren 3 Arten von Warenkörben: Anfrage-WK, Miet-WK und Misch-WK (hier sind im WK Produkte zur verbindlichen Miete und zur Anfrage enthalten). Für die verschiedenen Warenkörbe werden 3 unterschiedliche Danke-Seiten ausgegeben, die Trigger feuern mit Abruf der jeweiligen Danke-Seiten.

Zum Tracking: Grundsätzlich habe ich eCommerce-Tracking über den Google Tag Manager und einem Datalayer im Warenkorb angelegt. Das Tracking funktioniert für Anfrage und Mietwarenkörbe. Derzeit gibt es aber noch Probleme bei den Mischwarenkörben (Warenkörbe mit anzufragenden Artikeln und Artikeln, die verbindlich gemietet werden). Eine Idee ist es nun, 2 Datalayer zur Übermittlung der Daten zu den Anfragen und Mieten zu implementieren,die Differenzierung der Produkte würde über die id`s inquiry und order laufen.

 

Beispiel:

 

window.dataLayer = window.dataLayer || [];

dataLayer.push({

'ecommerce': {

'purchase': {

'actionField': {

'id': 'order::123456',

'affiliation': '',

'purchaseType': 'purchase','revenue': '1.00',  'tax':'1.00','shipping': '0.0'},

'products': [{"name":"Produktname","id":"Produkt-ID","price":"1.0000000","quantity":"1.000000000","amount":"1.00000000"},{"name":"","id":"","price":"1.000000000","quantity":"1.000000000","amount":"0.000000000"}]} }  });                            

dataLayer.push({

'ecommerce': {

'purchase': {

'actionField': {

'id': 'inquiry::123456',

'affiliation': '',

'purchaseType': 'inquiry','revenue': '0.000000000','tax':'0.000000000','shipping': '0.0'},

'products': [{"name":"Produktname","id":"Produkt-ID","price":0,"quantity":"3.000000000","amount":"0.000000000"},{"name":"","id":"","price":0,"quantity":"3.000000000","amount":"0.000000000"},{"name":"","id":"","price":0,"quantity":"3.000000000","amount":"0.000000000"}]} }});

 

Leider kommen keine Werte in Google Analytics an. Gibt es die Möglichkeit, beide Warenkorbarten mit den dazugehörigen Produkten über 1 Datalayer laufen zu lassen, der die Werte an den GTM/GA überträgt? Falls ja - wie könnte dieser aussehen?

 

Vielen Dank vorab für die Hilfe!

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christian K
April 2017

Tracking von verschiedenen Warenkorbarten mit Datalayer und GTM

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christian K,

 

das funktioniert so leider nicht, weil es nur einen Data Layer gibt. Mit dem zweiten Aufruf würdest Du die Werte, die Du mit dem ersten Aufruf in den Data Layer gesendet hast, überschreiben.

 

Du könntest entweder die Produktvarianten nutzen, die es im Enhanced E-Commerce Tracking gibt, oder eine zusätzliche Dimension auf Produktebene anlegen, um die verschiedenen Arten (Anfrage/Miete) voneinander unterscheiden zu können.

Als Workaround könnte man der Produkt-ID ein Präfix voranstellen, mit dem zwischen Anfragen und Mieten unterschieden wird.

 

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/enhanced-ecommerce

https://support.google.com/analytics/answer/2709828?hl=de

 

In dem Code solltest Du durchgängig dieses Zeichen verwenden: ' (wie in der dritten Zeile vor ecommerce)

Du benutzt da derzeit drei verschiedene Varianten, damit geht's leider nicht.

 

Schöne Grüße

Christian

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christian K
April 2017

Tracking von verschiedenen Warenkorbarten mit Datalayer und GTM

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christian K,

 

das funktioniert so leider nicht, weil es nur einen Data Layer gibt. Mit dem zweiten Aufruf würdest Du die Werte, die Du mit dem ersten Aufruf in den Data Layer gesendet hast, überschreiben.

 

Du könntest entweder die Produktvarianten nutzen, die es im Enhanced E-Commerce Tracking gibt, oder eine zusätzliche Dimension auf Produktebene anlegen, um die verschiedenen Arten (Anfrage/Miete) voneinander unterscheiden zu können.

Als Workaround könnte man der Produkt-ID ein Präfix voranstellen, mit dem zwischen Anfragen und Mieten unterschieden wird.

 

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/enhanced-ecommerce

https://support.google.com/analytics/answer/2709828?hl=de

 

In dem Code solltest Du durchgängig dieses Zeichen verwenden: ' (wie in der dritten Zeile vor ecommerce)

Du benutzt da derzeit drei verschiedene Varianten, damit geht's leider nicht.

 

Schöne Grüße

Christian