Zurzeit sind 245 Mitglieder online.
Zurzeit sind 245 Mitglieder online.
Zielvorhaben, Conversions, Leads, Trichter, E-Commerce, Warenkorb.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und Tunnel

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

wir bekommen z. B. vom Geizhals Besucher auf die Seite. Diese Besuche registriere ich als Virtual Pageviews. Diese Pageviews sind wiederum ein zwingender Schritt in einem Zielvorhaben, dessen Ende die Bestätigungsseite nach einem Kauf ist. Soweit, so gut. Es sind aber relativ große Abweichungen zwischen den Zählern. Während der Geizhals z. B. 43 Klicks zählt, sehe ich nur 22 Virtual Pageviews. Im Zielvorhaben wiederum werden davon nur 17 gezählt. Das führt zu einer Konversionsrate von 2 - 6 %, je nachdem, welche Zählung man zugrunde legt. Wie kommen diese Unterschiede zustande?

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

Rang 9
# 2
Rang 9
Hallo,

ich kann nur recht unbestimmt antworten, da ich die genaue Analytics-Konfiguration nicht kenne, aber wird jeder Besucher von Geizhals als virtueller Seitenaufruf gezählt? Es könnte ja sein, dass zwar einige Referrer von Geizhals kommen, dass diese aber nicht alle auf der gleichen Landing Page Deines Auftritts landen. In Abhängigkeit der Konfiguration Deines Codes zählen dann möglicherweise nicht alle als virtuelle Seitenaufrufe.

Wenn Du aber ohnehin eine Bestätigungsseite nach dem Kauf mit eigener URL hast, brauchst Du die virtuellen Seitenaufrufe auch nicht. Diese sind ja nur für Fälle gedacht, in denen sich die unterschiedlichen Seiten während eines Abschlusses nicht anhand der URL voneinander unterscheiden lassen. Wenn ich Dich richtig verstehe, würde ein normales Zielvorhaben ohne virtuelle Seitenaufrufe auch funktionieren. Vielleicht hilft Dir dieser Link weiter?

https://support.google.com/analytics/answer/1032415?hl=de

Gruß,
Wilko

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Eigentlich sollte jeder Besucher, der vom Geizhals direkt kommt, auch gezählt werden. Der Code dafür ist:

var ref1= document.referrer;
var search = "geizhals.at";
if (ref1.indexOf(search) > -1)
ga('send', 'pageview', '/virtual_geizhals.html');

Es wird also der Referrer ausgewertet. Ist geizhals.at enthalten, wird ein Virtual Pageview erzeugt. Das würde nur dann nicht klappen, wenn der User die URL kopiert und direkt in die Adresszeile des Browsers eingibt. Aber wer macht das schon? Da der Tracking Code natürlich auf allen Seiten ist, spielt die Seite keine Rolle, auf der User landet. Die Virtual PageView brauche ich schon, wenn ich nicht irre. Es gibt ja keine fixe Landing Page, sondern Dutzende Produkte, die sich auch ständig ändern. Es gibt für den Trichter aber meines Wissens keine Möglichkeit, eine Domain als Start anzugeben. Die Bedingung "beginnt mit" bezieht sich ja immer auf die URL ohne Domain. Zumindest verstehe ich die Dokumentation so. Die Virtual PageView brauche ich nicht für das Ende, sondern für den Anfang des Trichters. Für die Konversionsrate muss ich wissen, wie viele Besucher, die über einen bestimmen Referrer kommen, am Ende auch kaufen.

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

Rang 9
# 4
Rang 9
Hallo Moses,

ok, dann scheint der Code nicht das Problem zu sein.

Was die vielen Produkte angeht: Ist es nicht so, dass der Zielpfad im Einkaufswagen unabhängig vom Produkt gleich bleibt? Dann könnte man ggf. auch mit einem normalen Zielvorhaben arbeiten. Nicht ganz sicher bin ich mir allerdings, was die einzelne Produktzuordnung angeht...

Gruß,
Wilko

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Wilko,

ich habe jetzt mal ein Zielvorhaben nur mit der End-URL erstellt. Eventuell sehe ich in der Visualisierung da schon genug. Die eigentliche Frage war aber, woher die Diskrepanzen kommen. An Unterschiede von 100 % und mehr habe ich ich gewöhnt (z. B. Piwik vs. GA). Wenn allerdings die gezählten Klicks auf der Referrer Seite und die Pageviews in GA so dramatisch auseinander liegen, dann wäre eine Erklärung schon gut, weil die Konversionsrate ja direkt davon abhängig ist. Wie soll man dem Kunden erklären, dass es eine Diskrepanz von 200 oder 300 % gibt?

Gruß, Mike

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

Rang 9
# 6
Rang 9
Hallo Mike,

ich bin gespannt, ob Du mit dem Zielvorhaben weiterkommst.

Was die Diskrepanzen angeht, kann ich Dir ad hoc leider auch keine nützliche Antwort geben. Mir geht das bei GA auch häufig so. Vielleicht weiß ein anderer Nutzer aus der Community Rat?

Gruß,
Wilko

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 7
Rang 5

Hallo,
das Zielvorhaben nur mit der End-URL klappt leider nicht. Das lässt sich zwar schön visualisieren, aber die Referrer-Seite ist dann ja nicht Geizhals, sondern z. B. Paypal. Der Eintritt über Geizhals liegt so weit zurück im Tracking, dass sich das wohl nicht in Verbindung bringen lässt mit der Ziel-URL. Zumindest wüsste ich nicht wie.

Das Tracking der Ziel-URL ist übrigens relativ genau (zumindest für das, was man so gewohnt ist). Bisher werden 80 % der Käufe auch im GA Goal registriert. Keine Ahnung, warum es nicht 100 % sind. Aber immerhin schon weit besser als die 100 bis 200 %, mit denen man sonst zu tun hat.

Gruß, Mike 

Betreff: Unterschiede zwischen Referrer Klicks, Virtual Pageviews und

Rang 9
# 8
Rang 9
Hallo Mike,

auf der einen Seite ist die Genauigkeit natürlich gut, auf der anderen Seite ist es schade, dass das für Dich nicht funktioniert. Wie gesagt: Was die Diskrepanzen angeht, bin ich leider auch überfragt.

Viele Grüße,
Wilko