Zurzeit sind 300 Mitglieder online.
Zurzeit sind 300 Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Events' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

#mobileHitze: Der mobile Nutzer

Eure künftigen Kunden befinden sich buchstäblich direkt um die Ecke. Mit dem mobilen Web holt Ihr sie in Euer Geschäft. Bei einer von fünf Suchanfragen – ob Google-Suche, Google Maps, Google+ oder Zagat – werden lokale Informationen abgerufen.

 

 

Einzelhändler erkennen die Chancen der steigenden mobilen Nachfrage. Aus einer vor Kurzem durchgeführten Digby-Analyse geht hervor, dass 70% der wichtigsten Einzelhändler jetzt mobile Apps anbieten. Weitere Umfragen zeigen, dass 78% der Fast-Food-Ketten, 75% der Casual-Dining-Marken, 77% der Kaufhäuser, 59% der Fachgeschäfte und 58% der Lebensmittelgeschäfte mobile Apps anbieten.

 

In Gesprächen mit Kunden hören wir häufig die folgende Frage: "Soll ich für meine Marke lieber eine mobile Website oder eine mobile App erstellen?". Unsere Antwort ist häufig "beides", da Website und App jeweils auf einen anderen Kundentyp ausgerichtet sind. Eine App ist praktisch ein Lesezeichen für treue Kunden, die sich die Mühe gemacht haben, Eure App herunterzuladen, um einfacher mit Eurer Marke interagieren zu können. Eine mobile Website ist für den Rest der Nutzer bestimmt.

 

Eine eigene App bedeutet noch nicht, eine mobile Strategie zu verfolgen.

 

Während Apps ein effektives Mittel sind, die Beziehungen zu treuen Kunden zu vertiefen, kommen die meisten Zugriffe vermutlich aus dem Web. Außerdem kann eine mobile Website über alle Mobilgeräte aufgerufen werden, während Apps für bestimmte Plattformen konzipiert sind. Mit anderen Worten: Eine eigene App zu haben bedeutet noch nicht, eine mobile Strategie zu verfolgen.

 

Wenn Ihr Euch zwischen einer App und einer mobilen Website entscheiden müsstet, sollte die Erstellung einer für Mobilgeräte optimierten Website oberste Priorität haben. Sobald Eure mobile Website online ist, könnt Ihr die mobile App für Eure markentreuen Power-User in Angriff nehmen. Egal ob über App oder Website – wichtig ist die Schaffung einer hervorragenden und attraktiven Erfahrung für Eure mobilen Nutzer. 57% der Nutzer sagen, dass sie ein Unternehmen mit einer schlecht gestalteten mobilen Website nicht weiterempfehlen würden, und 40% sind nach einer schlechten Nutzererfahrung mit einer mobilen Website zur Konkurrenz gewechselt.

 



Habt Ihr Fragen zu mobilen Nutzern? Our Mobile Planet liefert die Antworten.

 

Erfahrt mehr über die Smartphone-Verbreitung und -Nutzung in 48 Ländern. Ihr habt die Möglichkeit, benutzerdefinierte Diagramme zu erstellen, um mobile Nutzer besser verstehen und Daten zur Anpassung Eurer mobilen Strategie abrufen zu können: http://www.think.withgoogle.com/mobileplanet/de/

0 Gefällt mir
Info Alicja Zarzycka

Advertiser Community und Social Media Managerin

Kommentare
Community Manager Alicja Community Manager
August 2015

Community Manager Alicja Community Manager
August 2015

Beschriftungen