Zurzeit sind 427 Mitglieder online.
Zurzeit sind 427 Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Events' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

#mobileHitze: Mobile Anzeigen

Google Mobile Anzeigen ermöglichen es Euch, Zielgruppen unterwegs zu erreichen. Auf Mobilgeräten werden mobile Anzeigen in den Suchergebnissen von Google, auf Content-Websites, in Apps und in Videos angezeigt. Bedient Euch mobiler Anzeigen, um Kunden, die ihr Smartphone und Tablet immer und überall dabei haben, auf Euer Unternehmen aufmerksam zu machen.

 

Auf dem mobilen Weg erreicht Ihr Eure Zielgruppe, unabhängig davon, ob Ihr den Schwerpunkt auf Performance-Werbung oder Branding legen. Untersuchungen zeigen, dass 90 % der Menschen verschiedene Geräte nutzen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Daher ist es wichtiger als je zuvor, Kunden auch unterwegs anzusprechen.

 

Google Mobile Anzeigen können Euch dabei unterstützen, Eure Performance-Marketingziele zu erreichen, neue Kunden zu gewinnen, mehr Leads zu generieren und Conversions zu erzielen.

Google Mobile Anzeigen können Euch auch bei der Verwirklichung Eurer Branding-Ziele behilflich sein. Bewirkt etwas, indem Ihr ansprechende, interaktive Display-Werbung mit Rich-Media-Inhalten im mobilen Internet und in Apps verwendet.

 

Die Google AdWords-Plattform hilft Werbetreibenden dabei, Interessierte im entscheidenden Moment auf Mobilgeräten aller Art anzusprechen. Kampagnen sind immer auf alle Geräte ausgerichtet, können aber speziell für Mobilgeräte und entsprechend der jeweiligen Nutzersituation, etwa Standort und Uhrzeit, optimiert werden. Für mobile Anzeigen sind angepasste Gebote, ein Anzeigentext und Erweiterungen erforderlich, die in einer Kampagne verwaltet werden können.

 

Was muss man bei der Erstellung von mobilen Anzeigen beachten?

 

mehr-erfahren-button.png

 

 

Um mehr über Google Mobile Anzeigen und die verschiedenen Anzeigenformate zu erfahren, besucht http://www.google.de/ads/mobile/.

 

0 Gefällt mir
Info Alicja Zarzycka

Advertiser Community und Social Media Managerin

Kommentare
Community Manager Alicja Community Manager
August 2015

mobile Anzeigen mit Branding

 

Immer wieder ermutigen wir Werbetreibende, die Grenzen des Markenerlebnisses im Mobilbereich, sei es durch mobile Websites oder Apps, zu sprengen. Diese Bemühungen sollten jedoch auch von entsprechenden mobilen Werbemaßnahmen begleitet werden, um die Reichweite und den Bekanntheitsgrad dieser innovativen Berührungspunkte zu maximieren. Im Folgenden findet Ihr einige Richtlinien für die Erstellung einer effektiven mobilen Anzeige mit Markenbezug.

 

Vermittelt die Botschaft Eurer Marke mit mobiler Werbung, die leicht zu bedienen ist und über Berührung, Animation, Standort, Videos und soziale Komponenten die Marke zum Erlebnis macht.

 

Struktur einer Anzeige

 

Markenerlebnisse sind eine feine Sache, aber was macht eine effektive mobile Anzeige mit Markenbezug eigentlich aus? Zunächst müsst Ihr wissen, welche kreativen Elemente zur Verfügung stehen. Werft dazu einen Blick auf die Struktur einer Anzeige und wie die einzelnen Elemente die Markenbotschaft verstärken.

 

Leistungsstarke mobile Anzeigen sind intuitiv bedienbar und haben eine aufgeräumte Oberfläche.

Mobilgeräte sind das einzige Medium, bei dem Nutzer Eure Marke anfassen können und mit Eurer Botschaft in Kontakt kommen. Nutzt den Touchscreen für sich und bindet einfache Gesten wie Wischen, Tippen und Daumenscrollen in die Navigation der Anzeige ein.

Mobile Werbung ist auch insofern etwas ganz Besonderes, als dass sie für Nutzer eine Brücke zur realen Welt schlägt.

Lasst Nutzer Eure Anzeige erkunden, indem sie durch Zwischenräume und Overlays tiefer liegende Ebenen aufdecken.

60 % aller Mobilnutzer verwenden ihr Mobilgerät täglich für die Pflege sozialer Netzwerke. Mobile Anzeigen mit sozialen Elementen können Eure Marke stärken, indem überzeugte Nutzer Eure Markenbotschaft teilen und verbreiten.

Jeder vierte Mobilnutzer sieht sich täglich Videos an. Mit Videos könnt Ihr potenziellen Kunden Eure Werbebotschaft auf sehr kontrollierte Art übermitteln, indem Ihr eine ansprechende und effektive Interaktion bereitstellen und es dem Nutzer ermöglichen, dieses Erlebnis fortzusetzen. Markenanbieter, die mithilfe von Kampagnen das Interesse von Nutzern wecken, das Markenbewusstsein fördern und ihre Kunden einbinden und informieren möchten, schaffen dies am einfachsten mit Videos. Außerdem sind Videos das einzige Anzeigenformat, das sich mühelos auf verschiedene Medien wie Fernsehen, Desktop-PCs und Mobilgeräte übertragen lässt. Die Länge von TV-Werbespots kann geringfügig geändert werden, um sie auf Mobilgeräten zu präsentieren und so die Reichweite der Kampagnen zu vergrößern, ohne zusätzlichen Inhalt zu erstellen.

Mobile Werbung mit HTML5 ermöglicht jetzt noch natürlichere Animationen und erweckt Eure Markenbotschaft auf eine Weise zum Leben, die bei herkömmlichen Frame-Animationen nicht möglich ist. Setzt mit HTML5 in Eurer Markenbotschaft Akzente.

 

Beschriftungen